ALT

KAMBODSCHA

ALT
ALT

LAOS

thumb
ALT

MYANMAR

thumb
ALT

HOIAN ANTIKE STADT

thumb
ALT

NORDHOCHLAND

thumb
ALT

REISETERRASSEN

thumb
ALT

SAI GON

thumb
ALT

HA LONG

thumb
ALT

VIETNAM

thumb

Kontakt

Soziale

Wettervorhersage

Wechselkurse

Entdecken Sie Angkor, eine der größten medivialen Städte

Entdecken Sie die wunderschöne Anlage von Angkor! Wenige Kilometer von der Stadt Siem Reap entfernt, stürzt Sie diese archäologische Stätte der UNESCO-Welterbestätte in die Vergangenheit Kambodschas. Versetzen Sie sich in die Schuhe von Indiana Jones und erkunden Sie diesen riesigen Komplex, der einst eine der Hauptstädte des Khmer-Reiches war.
Angkor Wat und Angkor Thom sind die beiden berühmtesten Orte: Während Angkor Wat als "Staatstempel" besiegt wurde, ist Angkor Thom die Königsstadt. Beide Zeugen der Großartigkeit von Angkor, einer der größten mittelalterlichen Städte der Welt.
Angkor Wat
Wie alle anderen Khmer-Tempel wurde Angkor Wat aus Stein gebaut, ein Material, das für immer bestehen wird. Der Stein, der für die meisten Tempel von Angkor verwendet wurde, war Sandstein, der aus dem etwa 20 Kilometer entfernten Berg Kulen stammt. Wenn der Tempel heute grau ist, stellen Sie sich vor, dass er einst mit schönen Farben bedeckt war. Heute gibt es noch einige Spuren von roter Farbe, deren Pigmente dem Ansturm der Zeit widerstanden haben, im Gegensatz zu den weißen oder blauen, die verschwunden sind. Den Forschern zufolge waren die Wände des Tempels einst mit weißer Farbe bedeckt, während die Dächer vergoldet waren: Angkor Wat muss spektakulär sein!
Dieser Tempel beherbergt 1832 Devatas! Manchmal mit Juwelen, aufwendigen Frisuren und prächtigen Kostümen geschmückt, zeugen sie von der raffinierten Kunst der Khmer. Auch Apsaras genannt, sind weibliche Gottheiten, die man als Nymphen bezeichnen kann, himmlische Kurtisanen, die die Götter mit ihren Tänzen und Liedern verzaubern.

 

 

 


  • Source:
  • Author:
  • Tags