ALT

KAMBODSCHA

ALT
ALT

LAOS

thumb
ALT

MYANMAR

thumb
ALT

HOIAN ANTIKE STADT

thumb
ALT

NORDHOCHLAND

thumb
ALT

REISETERRASSEN

thumb
ALT

SAI GON

thumb
ALT

HA LONG

thumb
ALT

VIETNAM

thumb

Kontakt

Soziale

Wettervorhersage

Wechselkurse

Kulinarisches Vietnam -14 Tage/11 Nächte

  • Thema des Programms:

Kulinarisch, Kreuzfahrt, Zug, Highlights von Vietnam.

 

  • Ein Absolutes Muss auf Ihrer Reise:

Im Süden sollten Sie unbedingt durch das Kolonialviertel spazieren und die französische Architektur in Saigon erleben. Außerdem besuchen Sie den exotischen Bezirk Cho Lon. Durchkreuzen Sie die liebevollen Dörfer im Mekong Delta und erleben Sie den Alltag der lokalen Bewohner.

 

 

Im Zentrum liegt die charmante Altstadt von Hoi An und sie besichtigen die kaiserlichen Denkmäler von Hue. Ein Spaziergang außerhalb der Stadt führt durch diverse kleine Dörfern, die bekannt für die Herstellung handwerklicher Produkte sind.

 

Im Norden ist ein Besuch der Hauptstadt Hanoi Pflicht. Nicht verpassen sollten Sie die Bootsfahrt durch die Halong Bucht und die herrliche Landschaft in Ninh Binh.

 

  • Kulinarisches:

Verkostung lokaler Köstlichkeiten in jeder der besuchten Region. Vietnams Küche ist vielseitig, gesund und köstlich. Das wir ein Urlaub für Sie und Ihren Mund/Magen.

 

  • Vielfalt der Transportmittel:

Rikscha, Inlandsflug, Reisebus, Ruderboot, Kreuzfahrtschiffe, usw.

 

  • Aktivitäten:

Neben der Verkostung der lokalen Köstlichkeiten, genießen sie auch die selbst gekochten Gerichte Ihrer Gastfamilie, es werden musikalische Abendessen, Tai-chi Kurse auf der Sonnenterrasse eines Bootes und Kochkurse angeboten. Jeden Tag können Sie ein neues aufregendes Gericht probieren und einige davon für Ihre Freunde in der Heimat nachkochen

 

  • Weitere Informationen

Alle unsere Hotels wurden sorgfältig ausgewählt und befinden sich in der Innenstadt. Darüber hinaus werden Sie eine Nacht auf einer traditionellen Dschunke (Schiff) in der Halong Bucht verbringen

Ein nationaler und erfahrener Reiseleiter, geschult in der Gruppenleitung, wird Sie begleiten.

TAG 1 : IHRE STADT Flug nach HANOI

Selbstorganisierter Transport zum Abflughafen Ihrer Wahl. Check-in und Flug nach Hanoi.

Abendessen und Übernachtung an Bord.

TAG 2 : HANOI

Auf Basis ihres Flugplans wird unser Reiseleiter Sie am Flughafen in Hanoi erwarten und es erfolgt der Transfer ins Zentrum der Stadt, zu Ihrem Hotel. Nach einer kurzen Verschnaufpause nehmen Sie an einer Rikscha-Tour teil und können das bunte treiben auf Hanois Straßen beobachten. 

Am ersten Abend erwartet sie ein ganz besondere Begrüßungsabendessen. In einem Restaurant genießen Sie die Spezialität "Cha Ca la vong" (gebratener Fisch mit Dill). 

Übernachtung im Hotel.

TAG 3 : HANOI

Ein Spaziergang durch die schmalen Gassen ist ein aufregendes Unterfangen und hinterlässt bei den meisten Touristen unvergessliche Eindrücke. Heute besichtigen Sie das Ho Chi Minh Mausoleum, eines der wichtigsten historischen Attraktion in Hanoi. Hier gedenkt man dem nationalen Helden, Präsident Ho Chi Minh.  Anschließend werden Sie den Literaturtempel besuchen. Dieser war einst die erste Universität in Vietnam und gilt auch heute noch als das Symbol für Bildung und Literatur in Vietnam.
Sie können zu Mittag die "Ravioli auf vietnamesischer Art" (Banh cuon) probieren. Nach dem Essen besuchen Sie das Ethnologische Museum. Im Garten des Museums können Sie Nachbauten der traditionellen Häuser einiger ethnischer Minderheiten bewundern. Dann schlendern Sie durch die Altstadt, um die kleinen Verkaufsstände am Straßenrand zu entdecken.  Sie machen eine Pause in der Taverne "Pho Suong" - kleines Lokal, aber die Suppe ist eine der Besten in Vietnam und schmeckt hervorragend! 
Auf dem Weg durch die Altstadt können Sie sämtliche traditionelle Gerichte zu einem günstigen Preis am Straßenrand erwerben. Vietnams Streetfood ist vielfältig und auf der ganzen Welt beliebt.

TAG 4 : HANOI / NINH BINH

Den heutigen Tag verbringen Sie im Naturschutzgebietes VAN LONG, in der Provinz Ninh Binh. Das Feuchtgebiet Van Long beeindruckt Reisende mit der Pracht seiner majestätischen Berge und den stillen Flüssen, die wie riesige Spiegel die Schönheit der umliegenden Landschaft reflektieren.  Als erstes nehmen Sie an einer Bootsfahrt auf dem schmalen Fluss teil, um sich der unberührten Natur zu erfreuen. Anschließend geht es  weiter mit dem Fahrrad in ein kleines Dorf. Sie werden an einem traditionellem Haus  halten und dessen Bewohner heißen Sie herzlich Willkommen. 

Abendessen in einem lokalen Restaurant. Serviert wird die Spezialität der Region: Bergziege. Eine Abfolge von leckeren und abwechslungsreichen Gerichten aus Ziegenbock: Dampftopf mit Zitronengras, gegrillter Ziegen, Ziegencurry. Die Ziege in Ninh Binh ist die beste im Land. Übernachtung im Hotel.

TAG 5 : NINH BINH / HALONG BUCHT

Aufgrund ihrer atemberaubenden Landschaft wurde die Ha Long Bucht im Jahr 1994 von UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Eine Kreuzfahrt im Herzen der Bucht ist die beste Möglichkeit, sich mit der Schönheit der Bucht verbunden zu fühlen. Am frühen Morgen werden Sie direkt vor Ihrem Hotel abgeholt. Weiter geht es nach nach Ha Long, der Weg führt vorbei an üppigen Reisfeldern, die von Farmern mit ihren Wasserbüffeln bewirtschaftet werden. Bei der Ankunft in Ha Long steigen Sie an Bord einer Dschunke und die Bootsfahrt führt durch  die 2.000 Kalksteininseln, die sich wie mystische Kreaturen aus dem Meer erheben und die Legende des "Herabsteigenden Drachens" wahr werden lassen. Nachmittags erkunden Sie die Thien Son Canh Höhle, eine der schönsten Höhlen der Bucht. 

Am Abend werden auf der Dschunke frisch zubereitete Meeresfrüchte der Bucht serviert.

TAG 6 : HALONG BUCHT / HANOI Schlafzug nach HUE

Im Morgengrauen nehmen Sie an einem Tai Chi Kurs teil, dieser wird  von einem professionellen Lehrer auf dem Sonnendeck der Dschunke gelehrt. Tai Chi sorgt nicht nur für eine besseres Wohlbefinden, sonder lässt Sie erholsam in den Tag starten.  Nachdem Sie sportlich aktiv waren, werden Sie mit einem ausgiebigen Frühstück belohnt. Anschließend verlassen Sie das Boot um die wunderbare Sung Sot (Überraschende) Höhle zu durchqueren. Die ausgefallenen Formen der Stalaktiten und Stalagmiten laden zum Träumen ein. Das Mittagessen wird an Bord der Dschunke serviert. Gut gestärkt geht es zurück nach Hanoi. Auf dem Weg in die Metropole machen Sie eine kurze Pause im Dong Trieu Dorf, das für seine einzigartige Keramik berühmt ist. In Hanoi geht es direkt zum Flughafen für den Weiterflug nach Hue.  

Übernachtung an Bord (Touristenklasse, 4 Kojen / Kabine)

TAG 7 : HUE

Ankunft am Bahnhof Hue und Transfer zum Hotel. Frühstücken Sie in Ruhe und entspannen Sie ein Augenblicke, bevor Sie an der Stadtrundfahrt in Hue teilnehmen. Sie besuchen die Zitadelle, die im "Vauban" Archivstil erbaut wurde sowie die Kaiserstadt und die majestätischen königlichen Paläste. Anschließend entdecken Sie den prächtigen Tempel der Nguyen Dynastie. Von dort ais geht es zum Ufer des Flusses. In einem kleinen Familienrestaurant können Sie ein hausgemachtes Mittagessen mit Hues Spezialität "Bánh Khoai" und Feigensalat probieren. Hinterher machen Sie eine Kreuzfahrt auf den Parfümfluss. Abschließend besuchen Sie die Pagode der himmlischen Dame und das Grab von Tu Duc.
Am Abend darf sich Ihr Gaumen freuen, Sie genießen die "kaiserliche" Speisekarte. Eine Abfolge von leckeren, gut dekorierten Gerichten. Heute speisen Sie wie ein Kaiser!

Übernachtung im Hotel in der Innenstadt.

TAG 8 : HUE / HOI AN

Weiter geht es in die romantische Stadt Hoi An. Auf dem Weg fahren Sie über den erstaunlichen "Hai Van Pass". Fotostopp an der Spitze des Passes, um die Aussicht zu bewundern. 

In Hoi An wird Ihnen echte vietnamesische Hausmannskost in einer Hütte, im Zentrum der Stadt serviert. Die freundliche Familie kocht seit vielen Jahren für Einheimische und Touristen.
Schließlich spzieren sie durch die antike Stadt Hoi An und besichtigen einige Sehenswürdigkeiten: Chuc Thanh Pagode, das Fujian chinesischen Gemeinschaftshaus, hübsche Kolonialbauten. Halt an der Japanischen  Brücke, das Wahrzeichen der Stadt. Nach dem langen Fußmarsch unternehmen sie eine Bootsfahrt auf dem Fluss.

Am Ende des Tages, schlendern Sie über den lebendigen lokalen Markt. 
Zum Abendessen gibt es eine Kostprobe von Hoi Ans Spezialitäten: Banh Vac - "weiße Rose".

 Übernachtung im Hotel.

TAG 9 : HOI AN

Sie starten den Tag mit einer Radtour zum Tra Que Dorf, das bekannt ist für den Anbau von Gemüse. Sie werden von einer lokalen Familie begrüßt. Diese macht Sie vertraut mit der Arbeit auf den Feldern und wenn Sie möchten, dürfen Sie der Familie gerne bei der Arbeit helfen.
Danach erkunden Sie mit dem Fahrrad die Umgebung und auf dem Weg wartet eine Überraschung auf Sie: eine Büffelfahrt! Sie setzen Ihre Reise auf dem Rücken eines Wasserbüffels fort. Die Dorfbewohner führen Sie durch szenische Routen zur Anlegestelle des Cam Thanh Dorfes. Dort steigen Sie auf ein traditionelles Boot und dürfen sich als Fischer versuchen: heben Sie ein großes Fischernetz, lernen Sie die Technik zum Köderfisch sowie Habicht Netzfischerei, usw.
Zurück in Cam Thanh genießen Sie eine köstliche lokale Mahlzeit. Danach fahren Sie in einem Korbboot namens "Thung Chai"  auf Kanälen umgeben von Kokospalmen. Nehmen Sie Abschied von dem charmanten kleinen Dorf und fahren zurück nach Hoi An.

Abendessen: "Cao Lau" Nudelsuppe, Schweinefleisch und Gemüse, kulinarische Spezialität der Stadt.  

Übernachtung im Hotel.

TAG 10 : HOI AN / DANANG Flug nach HO CHI MINH

Transfer zum Flughafen Danang für den Weiterflug nach Ho Chi Minh Stadt. Bei der Ankunft werden Sie von Ihrem deutschsprachigen Reiseleiter begrüßt und zu ihrem Hotel gebracht.
Sightseeing rund um das alte Kolonialviertel: vorbei am Wiedervereinigungspalast zur zentralen Post, die von Gustave Eiffels entworfen wurde. Gefolgt von der Notre-Dame Kathedrale und einigen weiteren Sehenswürdigkeiten. 

Mittagessen in einem Restaurant in der Stadt.
Als nächstes machen Sie eine Tour durch Chinatown, laufen zum großen Binh Tay Markt, durch die  Gassen mit zahlreichen Kräuterläden. Dort finden Sie alle  essentiellen Kräuter in der traditionellen Medizin.

Abendessen im Restaurant "Barbecue Garden".

Übernachtung im Hotel.

TAG 11 : HO CHI MINH / BEN TRE / CHO LACH

Abfahrt nach Ben Tre im Mekong-Delta - die "Hauptstadt der Kokospalmen". Nach der Ankunft folgt eine Bootsfahrt im Herzen des Deltas. Unterwegs besuchen Sie einige kleine Fabriken und können über die Herstellung der Produkte auch etwas über die Wirtschaft des Landes erfahren. Zu Fuß durchkreuzen Sie ein kleines Dorf. Sie laufen vorbei an den Schulen, Reisfeldern, Obstgärten und lokalen Häusern. Darüber hinaus haben Sie die Gelegenheit auf eine warme Begegnungen mit den Einheimischen. Eine Gastfamilie wird für Sie die Spezialität des Deltas zubereiten : "Elefantenohrfisch".

Weiter geht die Bootsfahrt auf den schmalen Kanälen des Mekongs, durch die charmante und immer grüne Landschaft. Bevor Sie in Cho Lach ankommen besuchen Sie noch einen Bonsai-Garten.

Check-in in der Hütte von Herrn Nam Hien. Sie haben die Möglichkeit bei der Zubereitung traditioneller Gerichte zu helfen. 

Abendessen: Ente in Kokosmilch, die Spezialität des Hauses.

 Übernachtung in der Hütte, Privatzimmer.

TAG 12 : CHO LACH / CAN THO

Mit dem Fahrrad geht es zum nahe gelegenen lokalen Markt, wo mit den frischen Produkten aus dem Delta gehandelt wird. Die Rücktour führt über kleine Wanderwege, sodass Sie die Stille der Natur genießen können.
Mittagessen in der Hütte, serviert wird vietnamesische HausmannskostAbfahrt nach Can Tho - der größten Stadt im Delta. Sie überqueren den Fluss und steigen an Bord einer Fähre. Wieder an Land besuchen Sie eine Khmer Pagode mit einer einzigartigen Architektur. 

Abendessen in einem Restaurant am lebhaften Flussufer, mit anschließendem Nachtspaziergang entlang des Hafens Ninh Kieu.

Übernachtung im Hotel in der Innenstadt.

TAG 13 : CAN THO / HO CHI MINH Flug nach IHRER STADT

Heute steigen Sie nochmal auf ein kleines Ruderboot und paddeln entlang des Nong Cai Kanals. Das Boot hält am Cai Rang, dem schwimmenden Markt. Lassen Sie sich nicht die Chance entgehen die frischen Früchten zu verkosten. Diese werden direkt auf den Booten auf dem Fluss verkauft.
Nach der Bootsfahrt geht es zurück nach Ho Chi Minh Stadt. 

Mittagessen auf dem Weg. 

Ankunft am Ziel am späten Nachmittag. Transfer zum Flughafen für Ihren Rückflug. Check-iin und Boarding. Abendessen und Übernachtung an Bord.

TAG 14 : IHRE STADT

Frühstück an Bord. Ankunft in Ihrer Stadt.


  • Tags

Related Posts