ALT

KAMBODSCHA

ALT
ALT

LAOS

thumb
ALT

MYANMAR

thumb
ALT

HOIAN ANTIKE STADT

thumb
ALT

NORDHOCHLAND

thumb
ALT

REISETERRASSEN

thumb
ALT

SAI GON

thumb
ALT

HA LONG

thumb
ALT

VIETNAM

thumb

Kontakt

Soziale

Wettervorhersage

Wechselkurse

Vietnam für Familien 1 - 14 Tage/11 Nächte

  • Thema des Programms:

Familie, Kreuzfahrt, Highlights von Vietnam.

 

  • Ein absolutes Muss auf Ihrer Reise:

Im Süden sollten Sie in Saigon einen Blick auf die französischen kolonialen Gebäude werfen, am besten bei einem Spaziergang durchs Kolonialviertel. Weiter südlich durchqueren Sie den Cu Chi Kriegstunnel und lernen auf interessante Art und Weise mehr über die Geschichte Vietnams. Außerdem entdecken Sie die liebevollen Dörfer im Mekong Deltas.

Im Zentrum besuchen Sie die romantische Altstadt Hoi An. Dort verbringen Sie 4 Nächte im Boutique - Resort, um zu entspannen und am Strand schwimmen zu gehen oder sich zu sonnen.

Im Norden besuchen Sie die historische Hauptstadt Hanoi und die unvergleichlich schöne Halong Bucht.

 

  • Vielfalt der Transportmittel:

Rikscha, Inlandsflüge, Reisebus, Korallenboot, Bootsfahrt, Kreuzfahrt auf einer Dschunke, usw.

 

  • Aktivitäten:

Besuch von lokalen Märkten, kulturelle Sehenswürdigkeiten (z.B. Tempelanlagen und Pagoden), Verkostung von lokalen Gerichten und exotischen Früchten und vieles mehr.

 

  • Weitere Informationen:

Sämtliche Hotels wurden von uns sorgfältig ausgewählt

Ein gut ausgebildeter deutschsprachiger Reiseleiter, spezialisiert auf Gruppenreisen, wird Sie begleiten.

TAG 1 : IHRE STADT Flug nach HANOI

Selbstorganisierter Transport zum Abflughafen. Check-in und Flug nach Hanoi.

Abendessen und Übernachtung an Bord.

 

 

 

TAG 2 : HANOI

In Hanoi werden Sie von Ihrem deutschsprachigen Reiseleiter empfangen und es folgt der Transfer zum Hotel.
Das Hotel befindet sich in der Innenstadt und ist daher günstig gelegen, um die Stadt zu erkunden. Nach dem langen Flug haben Sie Zeit sich im komfortablen Hotel auszuruhen. Am Abend können Sie sich in der Stadt nach einem netten Restaurant umschauen (Abendessen nicht inkl.)

Übernachtung im Hotel.

TAG 3 : HANOI

An Ihrem ersten Besuchstag fahren Sie mit der Rikscha durch die Altstadt. Lehnen Sie sich entspannt zurück, während Sie das Treiben auf Hanoi schmalen Straßen beobachten. Sie besichtigen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt rund um den Ba Dinh Platz. Dazu gehört das Ho Chi Minh Mausoleum, die Einsäulenpagode,  welche während der Ly Dynastie erbaut wurde und bekannt ist für ihre einzigartige Architektur sowie das Ethnographische Museum. Das Highlight ist der Gärten des Museums, dort befinden sich Nachbauten der traditionellen Häuser verschiedener ethnischer Minderheit. Am späten Nachmittag laufen Sie durch die Altstadt, vorbei an der Oper im Kolonialstil, durch den Ly Thai To Park zum legendären Hoan Kiem See, Auf einer kleinen Insel auf dem See entdecken Sie den Ngoc Son Tempel. Um zu dem Tempel zu gelangen überqueren Sie die The Huc Brücke. Der Spaziergang endet am Eingang des Theaters. Genießen Sie die Vorstellung des fantastischen Wasserpuppentheaters.

Abendessen zur freien Verfügung.

Übernachtung im Hotel.

Sie spazieren zum legendären Hoan Kiem See, das Wahrzeichen der Stadt. Zudem besichtigen Sie den Ngoc Son Tempel.

 

TAG 4 : HANOI / DUONG LAM / HANOI

Raus aus der hektischen Hauptstadt und genießen Sie das friedliche Landleben. Heute besuchen Sie das alte Dorf Duong Lam. Mit dem Fahrrad durchqueren sie das Dorf und erkunden die Umgebung. Unterwegs entdecken Sie das Gemeindehaus von Mong Phu, die kleinen Gassen, die Mia Pagode mit circa 300 Statuen von Buddha und schließlich die kleinen Fabriken, in denen Sojasoße hergestellt wird. Treffen Sie auf die herzlichen Einwohner und machen Sie sich vertraut mit dem einfachem leben in einem vietnamesischen Dorf.

Mittagessen während der Tour. Weg zurück nach Hanoi. Abendessen auf Ihre Kosten. Übernachtung im Hotel.

TAG 5 : HANOI / HALONG BUCHT

Frühstück im Hotel. Sie werden direkt vor Ihrem Hotel abgeholt, um zunächst das Dong Trieu Dorf zu besuchen. Die handwerklich geschickten Einheimischen produzieren wundervolle Keramik Gegenstände. Anschließend geht es weiter zur Ha Long Bucht, diese wurde aufgrund ihrer einzigartigen Landschaft von UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Sie steigen auf eine traditionellen Holzdschunke und segeln durch die Bucht, entlang der 2000 Kalksteinfelsen.

Zu Mittag werden die frisch zubereitete Meeresfrüchte der Bucht serviert. Am Nachmittag halten Sie an einer Inseln und können am Strand relaxen. Abendessen und Übernachtung an Bord.

TAG 6 : HALONG BUCHT / HANOI Flug nach DANANG / HOI AN

Im Morgengrauen nehmen Sie an einem Tai Chi Kurs teil, dieser wird  von einem professionellen Lehrer auf dem Sonnendeck der Dschunke gelehrt. Tai Chi sorgt nicht nur für eine besseres Wohlbefinden, sonder lässt Sie erholsam in den Tag starten.  Nachdem Sie sportlich aktiv waren, werden Sie mit einem ausgiebigen Frühstück belohnt. Anschließend verlassen Sie das Boot um die wunderbare Sung Sot (Überraschende) Höhle zu durchqueren. Die ausgefallenen Formen der Stalaktiten und Stalagmiten laden zum Träumen ein. Das Mittagessen wird an Bord der Dschunke serviert
Rückfahrt nach Hanoi und direkter Transfer zum Flughafen Noi Bai für Ihren Weiterflug nach Danang. Ankunft im Danang, Sie werden von Ihrem Fahrer erwartet und nach Hoi An gebracht.

Check-in im Hotel. Abendessen nicht inkl. Übernachtung im Hotel. 

 

TAG 7 : HOI AN / TRA QUE / HOI AN

Der heutige Tag widmet sich der Entdeckung der Landschaft von Hoi An. Sie starten mit einer Fahrradfahrt zu den Reisfeldern. Sie entdecken die landwirtschaftlichen Aktivitäten durch die Teilnahme an der Ernte. Die lokalen Bauern erklären Ihnen die verschiedenen Schritte der Reiszucht. Zudem nehmen Sie an einem Kochkurs im Dorf teil und dürfen die selbst zubereiteten Speisen auch verkosten. Gut gestärkt geht es zurück nach Hoi An. Sie besichtigen die Altstadt und die Sehenswürdigkeiten dieser charmanten Stadt, wie z.B. die japanische überdachte Brücke, das Wahrzeichen der Stadt und das Fujian Gemeinschaftshaus. Die Tour endet mit einer Bootsfahrt auf dem Thu Bon Fluss.

Abendessen zur freien VerfügungÜbernachtung im Hotel.

TAG 8 : HOI AN

Freier Tag, um am Strand zu entspanne oder die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Mahlzeiten nicht inkl.. Übernachtung im Hotel.

Kein Führer noch Fahrer an diesem Tag.
Option 1:
 Schnorcheln um die Cham Inseln und entspannen am Strand. Regelmäßiges Schnorcheln, 1 Tauchgang oder 2 Tauchgänge.
Option 2: Abfahrt morgens zu den alten Ruinen My Son. Diese Ruinen sind die Überreste des Cham Reiches, dessen Blütezeit war vom VII. bis XIII. Jahrhundert.
My Son liegt 69 km südwestlich von Danang und war die Kaiserstadt während der Cham-Dynastie.
Zurück nach Hoi An. Mittagessen auf Ihre Kosten und  der Rest des Nachmittags zur freien Verfügung. Abendessen muss selbst organisiert werde. Übernachtung im Hotel.

TAG 9 : HOI AN / DANANG Flug nach HO CHI MINH

Transfer zum Flughafen in Danang für Ihren Flug nach Ho-Chi-Minh-Stadt.
Besichtigung im alten französischen Viertel: Die zentrale Post, die von Gustave Eiffels entworfen wurde und die Kathedrale Notre Dame. Mittagessen in der Stadt. Transfer zum Hotel und der Rest des Nachmittags zur freien Verfügung.

Abendessen wird selbst organisiert. Übernachtung im Hotel.

TAG 10 : HO CHI MINH / CAI BE / HO CHI MINH

Heute geht die Reise weiter in das Mekong-Delta nach Cai Be. Das Delta ist ein großes Netz aus Kanälen auf einer riesigen Fläche von 40 000 km². 
Auf dem Weg nach Cai besuchen Sie den Cao Dai Tempel, die Geburtsstätte der Religion des Südens von Vietnam. Es folgt eine Kreuzfahrt entlang der Kanäle, durch die üppige Vegetation und vorbei am schwimmenden Markt. Die Waren verkaufen die Händler direkt vom Boot aus. Dies ist die beste Gelegenheit die exotischen Früchte des Deltas zu probieren.
Später entdecken Sie die Herstellung von Reiskuchen, Kokosnusssüßigkeiten und Reiswein. 

Mittagessen auf einer Insel: Serviert wird eine Spezialität aus dem Mekong-Delta, der Elefantenohr Fisch.

 

Hinterher fahren Sie zurück nach Ho Chi Minh. 

Abendessen zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel. 

 

TAG 11 : HO CHI MINH / CU CHI / HO CHI MINH

In der Nähe von Ho Chi Minh Stadt befinden sich die Cu Chi Kriegstunnel. Dieses 200 km lange Tunnelnetz wurde während des Vietnamkriegs von den Vietcong gegraben. Wenn Sie die engen Tunnel betreten, lernen Sie mehr über Lebensbedingungen der vietnamesischen Soldaten während des Konflikts. 
Nach der aufregenden Wanderung durch die Tunnel geht es zurück nach Ho Chi Minh.

Mahlzeiten nicht inkl. Nachmittags haben Sie Freizeit, um ein letztes mal den köstlichen vietnamesischen Kaffee zu genießen oder Souvenirs zu besorgen.

Übernachtung im Hotel.

TAG 12 : HO CHI MINH Flug nach IHRER STADT

Frühstück im Hotel. Freizeit bis zum Transfer zum Flughafen. Mahlzeiten auf Ihre Kosten. Übernachtung an Bord des Flugzeugs.

TAG 13 : IHRE STADT

Frühstück an Bord. Ankunft in Ihrer Stadt.


  • Tags

Related Posts