ALT

KAMBODSCHA

ALT
ALT

LAOS

thumb
ALT

MYANMAR

thumb
ALT

HOIAN ANTIKE STADT

thumb
ALT

NORDHOCHLAND

thumb
ALT

REISETERRASSEN

thumb
ALT

SAI GON

thumb
ALT

HA LONG

thumb
ALT

VIETNAM

thumb

Kontakt

Soziale

Wettervorhersage

Wechselkurse

WESENTLICHES MYANMAR - 12 TAGE / 09 NÄCHTE (MY-ES01)

  • Yangon und seine koloniale Architektur, Bagan und sein geheimnisvoller Wald der Tempel, Mandalay und sein historisches Erbe und schließlich der Inle See und sein einzigartiges lokales Leben.
  • Vielfalt der Transportmittel: Tuk-Tuk, Pirogue, Inlandsflug, Bus, kurze Wanderung, kleines Boot, usw.
  • Vielfalt der Aktivitäten: Besichtigung der lokalen Märkte, der kulturellen Touren, Verkostung von lokalen Köstlichkeiten, Besuch von vielen Tempeln und Pagoden
  • Gut ausgewählte Hotels in der Innenstadt
  • Deutschsprachiger Reiseleiter, Erfahrung in Gruppenmanagement

TAG 1 : IHRE STADT Flug nach YANGON

Selbstorganisierter Transfer zum Abflughafen. Check-in und Flug nach Yangon. Abendessen und Übernachtung an Bord.

TAG 2 : YANGON

Am Flughafen werden Sie herzlich von Ihrem Reiseleiter empfangen und zum Hotel gebracht. 

An Ihrem ersten Tag entdecken Si die Stadt. Sie gehen auf der Mahabandoola Straße, wo Immanuel Baptist Kirche liegt, die im Jahr 1830 gebaut wurde. Weiter geht es durch die schmalen Gassen, wo es von Märkten und Speisesälen nur so wimmeln. Gelegenheit, die Geschäfte zu erkunden, welche gebrauchte und fotokopierte Bücher zu verkaufen, bevor Sie zum Obersten Gerichtshof, den imposanten Büros des Binnenschifffahrtsverkehrs und dem noch prächtigeren Hauptquartier der Myanma Port Authorityavant laufen.

 Fotostopp an der Sule Pagode. Weiterfahrt zur Mahanbandoola Straße. Sie besuchen zwei lebhafte Bezirke: Chinatown und Little India. Sie besuchen die Geschäfte auf der goldenen Straße und besuchen die Synagoge Moseh Yeshua an der 26th Street. Wenn Sie den Theingyi Zei Markt erreichen, zögern Sie nicht, etwas von der traditionellen chinesischen Medizin zu probieren. Dann fahren Sie auf der Anawrahta Straße zum Sri Kali  Tempel - der bunteste Hindu Tempel in Yangon. 

Mittagessen und Abendessen nicht inklusive. Übernachtung in Yangon.

TAG 3 : YANGON

Fahrt zum Pansodan Pier und Überquerung des Flusses. An Bord einer lokalen Fähre geht es weiter in die charmante Dhala Provinz. Sie nehmen an einer Rundfahrt mit der Rikschaw teil und besuchen den lokalen Markt und viele kleine Pagoden sowie Tempel. Zeit für eine kurze Pause in einer Teestube.

Rückfahrt nach Yangon mit der Fähre. Besuch der Kyaukhtatgyi Pagode und des Royal Sees auf dem Weg.
Von der Küste aus können Sie den Karaweik-Palast bewundern, bevor Sie eine der heiligsten Stätten des Landes besuchen: die legendäre Shwedagon PagodeBei Einbruch der Dunkelheit erreichen Sie  des Chinatowns. Dort befindet sich der chinesische Tempel Khen Hock Keong mit wundervollen Statuen von Drachen, die den Eingang bewachen. Schließlcih haben Sie die Gelegenheit, den Nachtmarkt zu erkunden, wo die Verkäufer frisches Obst und Gemüse sowie viele andere handgefertigte Produkte verkaufen. 

Mittagessen und Abendessen werden selbstorganisiert. Übernachtung in Yangon.

TAG 4 : YANGON Flug nach BAGAN

Transfer zum Flughafen und Flug nach Bagan. Besuch des Ananda Tempels, einer der höchst gelegenen in Bagan. Ankunft am frühen Morgen, so dass Sie in Frieden die Pracht des Tempels genießen können. Dann besuchen Sie das Myinkaba Dorf und den Gubyaukgyi Tempel. Sie haben zudem die Möglichkeit, zwei kleine Tempel Manuha and Nan Paya zu entdecken. Durch die Teilnahme an zwei Workshops: Lack- und Holzhandwerk, werden Sie vertraut gemacht mit der Kultur.


Sie fahren weiter zum Pier, wo ein kleines privates Holzboot auf Sie wartet. Genießen Sie die herrliche Aussicht auf auf den Irrawaddy Fluss, während Sie in den Sonnenuntergang segeln. Rückkehr zu Ihrem Hotel am Abend. Mittagessen und Abendessen können selbstorganisiert werden. Übernachtung in Bagan.

TAG 5 : BAGAN

Besuch des fabenfrohen Markts Nyaung Oo und Besichtigung der Shwezigon Pagode. Abfahrt zum kleinen Dorf über sandige Wege, vorbei an Tempeln und Klöstern. Spaziergang durch das Dorf, um das alltägliche Leben der Dorfbewohner zu entdecken. Ein kurzer Ausflug kann organisiert werden, um einige Denkmäler in Bagan zu besuchen, einschließlich der Tempel Thatbyinnyu, Dhammayangyi  und Sulamani. Mittagessen und Abendessen auf eigene Kosten. Übernachtung in Bagan.

Option: Heißluftballon über Bagan
Der Morgen beginnt mit einer Heißluftballonfahrt über die Landschaft von Bagan. Sie werden den Sonnenaufgang auf dem Irrawaddy Fluss und den verschiedenen Stupas der Region beobachten. Ein eimaliges Erlebnis! (Nur verfügbar von Oktober / November bis März. Im Falle der Last-Minute-Stornierung wegen schlechten Wetters wird die volle Zahlung dieser Aktivität zurückerstattet).

TAG 6 : BAGAN Flug nach MANDALAY

Transfer zum Flughafen für Ihren Flug nach Mandalay. Ihr Tag beginnt mit dem Besuch der Kyauktawgyi Pagode, bekannt als die Pagode namens 'Großer Marmor Buddha'Dann besuchen Sie die Kuthodaw Pagode. Hinterher besichtigen Sie das beeindruckende Shwenandaw-Kloster ("Goldenes Kloster"), welches dem verherenden Feuer im 19. Jahrhundert nicht zum Opfer viel. Weiter gehts zur Mahamuni Pagode.


Besuch einer Handwerkstatt in Mandalay, einer der schönsten im Land. Als nächstes: Amarapura - die vorletzte königliche Hauptstadt von Myanmar. Sie beginnen die Sightseeingtour am Kloster Mahagandayon, das mehr als tausend junge Mönche beherbergt. Dann kommen Sie zur legendären U Beinbrücke, der längsten Teakbrücke der Welt, die 1782 erbaut wurde. Genießen Sie die besondere Atmosphäre während des Sonnenuntergangs.

Mittagessen und Abendessen können dazu gebucht weden. Übernachtung in Mandalay.

TAG 7 : MANDALAY / SAGAING / AVA / MANDALAY

Überqueren der Brücke über den Irrawaddy Fluss nach Sagaing. Mit 600 Pagoden und Elfenbein-Klöstern gilt Sagaing Hill als das geistige Zentrum von Myanmar und behauptet, die Residenz von fast 3.000 Mönchen zu sein. Sie besuchen die Pagoden Schwan Oo Pon Nya Shin, U Min Thone Sae und Shin Nan Pin Gyaing. Entdecken Sie den Sagaing Markt, bevor es zum Töpfer und Handwerker Dorf weitergeht. Beobachten Sie die Handwerker bei der Arbeit. 


Fahrt nach Ava,  die Hauptstadt des Landes vom 14. bis in das 18. Jahrhundert. Sie überqueren den Fluss mit einer lokalen Fähre und fahren mit dem privaten Auto weiter zum hölzernen Kloster von Bagaya.  Abschließend: Besuch des Nanmyint Turms. Mittagessen und Abendessen zur freien Verfügung. Übernachtung in Mandalay.

TAG 8 : MANDALAY Flug nach HEHO / PINDAYA

Transfer zum Mandalay Flughafen für Ihren Flug nach Heho. Fahrt nach Pindaya. Besuch einer Familie in einem Dorf in der Nähe von Pindaya. Gelegenheit für ein Tässchen frischen grünen Tee mit der Familie. Spaziergang zum nahe gelegenen Bauernhof, um über die Teeplantagen zu schlendern und der Familie dabei zu helfen, die Blätter an den Pflanzen abzuernten.


Nach der Feldarbeit kehren Sie zum Haus der Familie zurück, um bei den Vorbereitung des berühmten Teeblattsalats zu helfen. Die Tour geht weiter zu den berühmten Höhlen von Pindaya, um diese Höhlen zu besuchen, müssen Sie durch die Pagoden von Shwe U Min gehen. 

Mittagessen und Abendessen können dazu gebucht werden. Übernachtung in Pindaya.

TAG 9 : PINDAYA / INLE SEE

Besuch des täglichen lokalen Marktes. Transfer zum Dorf Nyaung Shwe, am Inle See. Möglichkeit, auf dem Weg eine lokale traditionelle Papierhandwerk-Fabrik und das Teak Kloster von Shweyanpyay zu besichtigen. Bootsfahrt, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Inle See  sowie die Dörfern von Intha zu erkunden.


Besuch des Klosters Nga Chaung Hpe mit seiner Sammlung von alten Buddha-Statuen und der Phaung Daw Oo Pagode, das Hauptheiligtum des Sees, mit fünf heiligen Buddha-Bilder, welche mit Blattgold verziert sind. Sie werden auch das abwechslungsreiche Handwerk von Inle kennenlernen und das Dorf Inpawkhone besuchen, das für seine Weberei aus Lotusfasern, Cheroots Werkstätten (Burmese Zigarren) sowie der Silber Werkstatt bekannt ist. 

Mittagessen und Abendessen zur freien Verfügung. Übernachtung im Inle See.

TAG 10 : INLE SEE / INDEIN / INLE SEE

Nach dem Frühstück besichtigen Sie den Markt am See, gefolgt von einer einstündigen Fahrt mit dem Boot entlang eines kleinen Kanals zum Dorf Pa-Oh Indein. Dann spazieren Sie durch das Dorf, bevor Sie mit Ihrem Aufstieg zum Gipfel des Hügels beginnen. Der Indein-Pagode-Komplex ist eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten des Sees, bestehend aus hundert Stupas mit Moos und Grün bedeckt.
Auf dem Rückweg besteht die Möglichkeit, am denkmalgeschützten Haus Inthar zu halten, um mehr über die indigene Kultur der Region zu erfahren und einen köstlichen Kaffee mit einem Stück Kuchen zu genießen (nicht mitinbegriffen). Transfer zurück zum Hotel. 

Mittagessen und Abendessen können selbtsorganisiert werden. Übernachtung am Inle See.

TAG 11 : INLE / HEHO Flug nach YANGON Flug nach IHRER STADT

Transfer zum Flughafen und Flug nach Yangon. Leider ist es Zeit, sich von einem der bezauberndsten Länder der Welt zu verabschieden. Je nach Flugplan haben Sie die Möglichkeit, den Bogyoke Markt zu erkunden, der auch als "Scott Market" bekannt ist. Sie können dort Ihre letzten Souvenirs kaufen und die Produktvielfalt auf dem Markt bewundern. 

Transfer zum Yangon Internationalen Flughafen für den Rückflug. 

TAG 12 : IHRE STADT

Frühstück an Bord. Ankunft in Ihrer Stadt.


  • Tags

Related Posts

ALT
WESENTLICHES MYANMAR - 12 TAGE / 09 NÄCHTE (MY-ES01)
More
ALT
MYANMAR
More
ALT
MYANMAR ABSEITS AUSGETRETENER TOURISTENPFADE - 15 TAGE / 12 NÄCHTE (MY-OF04)
More
ALT
MYANMAR KLASSISCHER STRANDURLAUB - 17 TAGE / 14 NÄCHTE (MY-BE05)
More