ENTDECKEN SIE ANGKOR, EINE DER GRÖSSTEN MEDIVIALEN STÄDT

Entdecken Sie die wunderschöne Anlage von Angkor! Wenige Kilometer von der Stadt Siem Reap entfernt, stürzt Sie diese archäologische Stätte der UNESCO-Welterbestätte in die Vergangenheit Kambodschas. Versetzen Sie sich in die Schuhe von Indiana Jones und erkunden Sie diesen riesigen Komplex, der einst eine der Hauptstädte des Khmer-Reiches war.
Angkor Wat und Angkor Thom sind die beiden berühmtesten Orte: Während Angkor Wat als “Staatstempel” besiegt wurde, ist Angkor Thom die Königsstadt. Beide Zeugen der Großartigkeit von Angkor, einer der größten mittelalterlichen Städte der Welt.
Angkor Wat
Wie alle anderen Khmer-Tempel wurde Angkor Wat aus Stein gebaut, ein Material, das für immer bestehen wird. Der Stein, der für die meisten Tempel von Angkor verwendet wurde, war Sandstein, der aus dem etwa 20 Kilometer entfernten Berg Kulen stammt. Wenn der Tempel heute grau ist, stellen Sie sich vor, dass er einst mit schönen Farben bedeckt war. Heute gibt es noch einige Spuren von roter Farbe, deren Pigmente dem Ansturm der Zeit widerstanden haben, im Gegensatz zu den weißen oder blauen, die verschwunden sind. Den Forschern zufolge waren die Wände des Tempels einst mit weißer Farbe bedeckt, während die Dächer vergoldet waren: Angkor Wat muss spektakulär sein!
Dieser Tempel beherbergt 1832 Devatas! Manchmal mit Juwelen, aufwendigen Frisuren und prächtigen Kostümen geschmückt, zeugen sie von der raffinierten Kunst der Khmer. Auch Apsaras genannt, sind weibliche Gottheiten, die man als Nymphen bezeichnen kann, himmlische Kurtisanen, die die Götter mit ihren Tänzen und Liedern verzaubern.

WAS KANN MAN IN PHNOM PENH MACHEN?

Das Nationalmuseum von Kambodscha in Phnom Penh ist ein Ort voller Khmer-Kunstwerke, einschließlich Skulpturen. Das Museum selbst ist auch von außen beeindruckend, da es sich um eine traditionelle Terrakotta-Architektur handelt. Die verschiedenen Gebäude des Museums kreisen um einen herrlichen Innenhof, in dem Sie Fotos machen können. Sie sollten wissen, dass die Fotos im Museum verboten sind, es sei denn, Sie kaufen eine Genehmigung für $ 1.
Was die im Museum ausgestellten Werke betrifft, so handelt es sich bei den meisten um vor-angkorische und angkorianische Sammlungen. Die Zeichen auf den Skulpturen ermöglichen Ihnen eine bessere Kenntnis des Hinduismus und Buddhismus.
Der Königspalast von Phnom Penh ist ein wunderschöner Wohnkomplex, in dem Kambodschas königliche Familie lebt. Dieser für die Öffentlichkeit zugängliche Raum besteht aus mehreren Gebäuden in traditioneller Khmer-Architektur, die von wunderschönen Gärten umgeben sind. Es ist nicht erlaubt, das Innere von Gebäuden zu fotografieren, aber vertraue uns, das Innere des Thronsaals und die Silberpagode werden dir Erinnerungen für das Leben hinterlassen!

KONG: SKULL INSEL/ SCHEINWERFER AUF VIETNAMS SCHÖNHEITEN

Seit dem 8. März läuft der Film Kong: Skull Island im Kino und begeistert besonders die Vietnamesischen Zuschauer!

Schauplatz ist die wunderschöne Landschaft der Halong BuchtNinh Binh and Quang Binh Provinz, bekannt für Ihre faszinierenden Höhlen.

Der Direktor des Films, Jordan Vogt-Roberts, ist froh die atemberaubenden Landschaften von Vietnam ausgewählt zu haben und damit das Land attraktiv für Reisende aus aller Welt gemacht hat. Kong: Skull Island mit Scheinwerferlicht auf Vietnam, hilft den Tourismus anzukurbeln. 

Die communication operation fand in der Hauptstadt Hanoi statt, wo die Fotos des Films den Vietnamesen präsentert wurden. Hier sind einige der Bilder!

King Kong im Mekong Delta. 

King Kong im Hoan Kiem Lake, Hanoï. 

Mmmh eine heiße Bun Bo Suppe auf der Spitze des Berges…!

Das ist nicht das Empire State Building, oder ?? Ho Chi Minh City, ist viel beeeeser !! 

WIE SIE PROBLEMLOS WÄHREND DES TET FESTS VERREISEN

Die Dinge bewegen sich schnell in unseren Ländern. Wir versuchen, um Sie mit den neuesten Nachrichten und interessanten Ereignisse auf dem Laufenden zu halten.

1. Schließung von Läden und Büros:

Traditionell genießen die vietnamesischen Menschen den Tet Urlaub für 4 Tage (der letzte Tag des alten Jahres und die ersten 3. Tage des neuen Jahres), um sich mit Freunden zu treffen,  sich zu entspannen oder um Spaß zu haben… Fast alle Geschäfte und Büros sind während dieser Zeit geschlossen.

Notiz: Wenn Sie mit einem Reisebüro reisen: kein Problem, weil sie Informationen der geöffneten Restaurants vor dem Tet-Urlaub haben und Ihnen senden:

Wenn Sie alleine unterwegs sind, haben Sie die Möglichkeit, Streetfood zu probieren. Oder Sie fragen einfach die lokalen Reisebüros, bevor Sie abreisen. Sie können auch vor dem Tet-Urlaub für die ganzen 4 Tage einkaufen, wenn Sie in einer Pension oder in einer Wohnung bleiben, wo Sie leicht selbst kochen können.

  • 2. Essen:

    Sie werden während der Party von Freunden eingeladen. Dies kann Ihren Magen foltern und Sie ein paar Pfunde mehr kosten.

    Notiz: Beobachten Sie Ihr Gewicht regelmäßig und bereiten die Medikamente gegen Durchfall, Fieber, Kater, usw. vor (denken Sie daran, dass Apotheken auch während dieser 4 Tage geschlossen sind).

    3. Bedeutende Zunahme in den Preisen:

    Während dieser Zeit steigen die Preise (doppelt oder sogar dreifach), während die Nachfrage steigt (Einkauf, Unterhaltung, Transport …) und sogar die Produktion kann sich nicht ausreichend an den Anforderungen anpassen. Diese Preiserhöhung wird vom ersten Tag bis zum sechsten Tag nach dem Tet dauern.

    Notiz: Machen Sie einen Einkauf auf dem Markt vor dem Tet-Fest oder im Supermarkt, wenn die Preise noch nicht gestiegen sind.

    4. Lokale Touren:

    Lokale Märkte und einige Kunsthandwerke werden während des Tet-Urlaub geschlossen.

    Notiz: Sie bewundern die Landschaft, Pagoden, Tempel, usw., wo Sie die besondere Atmosphäre während Tet Urlaub entdecken. Oder Sie bleiben im lokalen Haus, das ist eine gute Wahl, um während dieses Tet-Urlaubs die vietnamesischen Sitten und Gebräuche zu entdecken.

    5. Reservierung von Flugtickets und Bahntickets:

    Tet Urlaub oder ein anderes Festival sind die Möglichkeit für die Einheimischen in ihre Heimatstadt und Dorf zurückzukehren, deshalb gibt es eine lange Schlange der Personen, die Tickets kaufen.

    Notiz: Sie buchen mindestens einem Monat vorher Ihre Tickets, um Ihre Plätze sicherzustellen.

    6. Hausbesuch:

    Die Mehrheit der vietnamesischen Menschen glauben, dass der erste Besucher am ersten Tag des Neujahres den Zustand der Familie das ganze Jahr entscheidet. Deshalb wählen die vietnamesischen Menschen im Voraus ihre erste Besucher nach ihrem Alter, die dem Alter aller Mitglieder der Familie entsprechen.

    Notiz: Wenn Sie jemandes Haus besuchen wollen, müssen Sie den ersten Tag des Neujahres vermeiden oder Sie werden zumindest anrufen, um zu fragen, ob es in Ordnung ist.

UNTERSCHIEDE ZWISCHEN TET IN HANOI UND SAIGON

Klima: Während des Tet-Urlaubs ist es sehr kalt und regnet ein wenig im Norden. Ansonsten, im Süden ist das Wetter schön und es gibt Sonnenschein. Dies führt zu einem  Unterschied in der Kleidung zwischen den beiden Städten.

Blumendekoration: die Pfirsichblüte im Norden. Die Aprikosenblüte im Süden.

Tet Kuchen: Grundsätzlich haben zwei Kuchen die gleichen Zutaten. Banh Chung aus dem Norden ist im Quadrat gebildet, Banh Tet aus dem Süden ist in zylindrisches Gebilde.

Mets: Hanoi Leute mögen mehr gesalzene und fermentierte Zwiebel. Die Saigonesen Lieben gesalzene und fermentierte Bohnensprossen.

Tabus: während Tet-Urlaub vermeiden die Hanoier, Eier zu essen, weil ihre Form der Zahl Null ähnelt. Inn Saigon dagegen wird Schweinefleisch mit Eiern gegessen.

Suppe: Suppe mit Schweinefleischschwarten im Norden und die Suppe mit bitteren Gurken im Süden.

Obstplatte: Im Norden ist die Banane ein Symbol des Glücks wie die 4 anderen Frühjahrsfrüchte. Aber im Süden bedeutet die Banane Misserfolg in Arbeit oder Studium.

Anbetung: Die Hanoi-Leute fangen einen Karpfen, um diesen während Tet anzubeten und am Ende der Zeremonie wird er wieder freigelassen. Die Saigonesen haben nicht diese Art von Brauch.

Haus: Hanoi Menschen laden Sie ein, eine Tasse grüner Tee und Jasmin zu genießen. Die Saigonese laden Sie auf ein alkoholisches Getränk ein.

Es scheint, Saigons Tet einfacher als Hanois Tet zu sein. Die Leute in Saigon reisen am liebsten, während die Menschen in Hanoi Zeit mit ihre Familie verbringen.

DIE OBSTGÄRTEN VON CAI MON VOR DEM TET-FEST

Neben den traditionellen Blumen für das Tet Fest wie die Aprikose, Chrysantheme, Nelken … besitzt die Mehrheit der Familien einen Schatz von Bonsai, die dank der professionellen Hände der Künste vielfältige Formen und Größen wie Drachen, Phönix, Rehe,  usw. haben.

Während der Entdeckung der Obstgärten in Cai Mon haben Sie eine Chance, frisches Obst nach jeder Jahreszeit zu schmecken. Sie genießen diesen magischen Moment, wo Sie sogar eine kleine tropische Frucht auswählen und dann probieren können.

Nach dem Besuch der Obstgärten in Cai Mon können Sie die umliegenden Dörfer erkunden, um mehr über das Kunsthandwerk der Arbeiter zu erfahren. Dann probieren Sie die Spezialitäten von Ben Tre oder genießen Sie die traditionelle Musik im Mekong Delta.

GUTE REISE !

WIE KOMMEN SIE AM BESTEN VON A NACH B IN VIETNAM?

Für diejenigen, die in Vietnam zum ersten Mal reisen und für diejenigen, die gerne in das Brausenleben der jungen Städte oder die Süße der ländlichen Weiler eintauchen möchten, präsentieren wir Ihnen einige Tipps, wie ein echter Vietnamese zu zirkulieren.

Motorradtaxi:

Man kann leicht ein Mann mit seinem Motorrad Taxi auf dem Bürgersteig fast überall in Vietnam erkennen. Er hat immer 2 Helme bei sich. Manchmal legt er auf dem Moped mit einem Hut, der sein Gesicht bedeckt. Manchmal sitzt er mit gekreuzten Beine auf dem Sozius mit einer Zigarette in der Hand. Sie können in der Gruppe, zusammen für ein Schachspiel in der Nähe des Roller sitzen. Es ist absolut notwendig, den Preis zuerst zu verhandeln, bevor Sie  bei der Ankunft zahlen. Durch gute Verhandlungen werden die Kosten für eine Motorradtaxifahrt 4-mal billiger als für ein Taxi.

  • Lambretta:

    Sie können Lambretta in den Vororten, nicht in der Innenstadt finden. Der Preis ist der selbe wie für den öffentlichen Bus, obwohl ist es unkomfortabeler ist und viel Lärm macht. Für Reisende, die Fotografie lieben und für diejenigen, die Probleme mit geschlossenem Bussen haben, wird der Vorteil von Lambretta durch die frische Luft und schöne Bilder zu jeder Zeit beim Sitzen ersetzt.

  • Rikscha-Tour:

    Während Ihres Aufenthalts in Vietnam sollten Sie unbedingt mit einer Rikscha fahren. Sie sind zahlreich in Hue, Hanoi und Hoi An Stadt zu finden. Sie versuchen, einen schnelleren Tag auf den Rädern der Rikscha zu leben und Sie entdecken viele Dinge, die Ihre Reise unvergesslich machen!

  • Pferdewagen:

    Die Pferdekutschen in Dalat sind romantisch und schön dekoriert. Es ist sehr amüsant im Rhytmus des Pferdes zu wippen. Dieser Pferdewagen ist ein durchschnittliches Ideal für die Hochzeitsreise.

  • Piroge:

    Poetische und geheimnisvoll treiben sie leicht wie eine Blume auf dem Fluss, ein unverzichtbares Bild. Dann besuchen Sie das Hochplateau im Zentrum von Vietnam.

  • Fahrradfahrt:

    Sie können zahlreiche Fahrradfahrten im Mekong Delta machen – eine einfache, aber super charmante Art die Stadt zu sehen.

10 UNTERSCHIEDE ZWISCHEN VIETNAM UND LAOS

Abgesehen von den Gemeinsamkeiten von Leben, Kultur und Klima besitzen diese beiden Brüder Vietnam – Laos sehr unterschiedliche kulturelle Merkmale.

 

1. Mahlzeiten: Die Vietnamesen essen Reis mit den Essstäbchen, Laoten essen klebrigen Reis mit ihren Händen.

 

2. Verkehr: Die Vietnamesen hupen meist,  die Laoter nicht.

 

3. Kostüm: “Ao dai” in Vietnam und “Sing” in Laos.

4. Art des Transportes: “Xe-ôm” Motorradtaxi in Vietnam und “Tuk-Tuk” in ganz Laos.

5. Almosengang: In Vietnam eher selten und die Buddhisten setzen sich gewöhnlich nicht auf die Straße wie die Mönche in Laos.

6. Kosmetik: Vietnamesen tragen draußen immer eine Maske und Handschuhe, aber Laotianer lassen die Sonne direkt auf ihre roten Backen scheinen.

7. Nationale Blume: der Lotus in Vietnam symbolisiert die Adligen und die unerschütterlichen Willen gegen alle Widrigkeiten; Das Dok Champa in Laos symbolisiert die Freude und Aufrichtigkeit.

8. Autostop: In Vietnam 8 /10 Personen in Laos ist ungefähr 1/100 Personen.

9. Handel: 5 Mal neu Verhandeln für eine Ware in Vietnam,  in Laos nur einmal.

10. Sie werden “Sabaidee” (Hallo) die ganze Zeit in Ihrer Reise in Laos gegrüßt, sonst die Vietnamesen werden Sie durch englischsprachiges Wort “Hello” oder einfach nur durch ein einfaches freundliches Lächeln gegrüßt.

TOP 9 GETRÄNKE IN VIETNAM

Leben Sie wie die Vietnamesen: Sie stehen früh um 5 Uhr auf, treben Sport im Park, essen die traditionelle Reissuppe Pho zum Frühstück und setzen sich anschließend auf dem Bürgersteig, um einen erfrischenden Drink zu sich zu nehmen. Welche Getränke sind beliebt bei den Vietnamesen? Was wählen Sie aus unseren Vorschlägen?

  1. Chè nóng – Heißer Tee:

Diese Art von Tee finden wir in der nördlichen Region, insbesondere in der Stadt Hanoi. Hier sitzen ältere Dame mit einem Ventilator auf sich gerichtet am Straßenrand. Sie Kauen rote Betel Blätter, die ihre Zähne schwarz färben, sitzen auf einem der kleinen Hocker aus Holz. In der einen Hand halten sie eine heiße Tasse Tee und in der anderen eine Pfeife. Eine alltägliche Szene, die Sie überall beobachten können. Dieses Bild berührt jeden Reisenden, der die Hauptstadt Hanoi besucht. Genießen Sie eine Tasse heißen Tee (aus Lotus oder Jasmin) und rauchen Sie eine Pfeife während Sie sich mit Ihren Freunden unterhalten. So sieht das einfache und alltägliche Leben der Einwohner Hanois aus. Wie ist es mit Ihnen? Sicherlich eine interessante Erfahrung, oder nicht?

  1. Trà đá – Eistee:

Im Südvietnam können Sie “Trà đá!” überall, in jedem Restaurant, in jeder Eisdiele und in jeder Bäckerei bestellen. Zu jedem Kaffee wird ein Glas Eistee serviert. Eistee scheint ein essentielles Getränk für die Einheimischen zu sein. Der Grund für die Beliebtheit des Eis-Tees ist so einfach wie der Charakter der Einheimischen im Süden, denn er ist frisch, schnell serviert, günstig und löscht den Durst.

  1. Nước mía – Zuckerrohrsaft:

Lauschen Sie den Gräuschen bei der Herstellung des Zuckerrohrsaftes an einem sonnigen Sommernachmittag, wenn das Zuckerrohr langsam durch die Maschine gepresst wird. Ein Gefühl der Fröhlichkeit wird Sie überkommen, wenn Sie diesen beliebten und erfrischenden Saft genießen. Neben seinem leicht süßlichem Geschmack ist der Saft gut für die Gesundheit. Er liefert nicht nur viel gute Energie, sondern beugt auch bestimmte Krankheiten vor, wie z.B.: Nierensteine, Diabetes, Gelbsucht, Grippe, …

  1. Cà phê – Kaffee:

In Hanoi wird an jeder Straßenecke der traditionelle heiße schwarze Kaffe in kleinen Tassen serviert und in Saigon können Sie den eiskalten Milchkaffee genießen. An jedem Tag erscheint dieses Getränk ein Muss für die vietnamesische Bevölkerung zu sein. Rendezvous, Gruppenarbeiten, Geschäftstreffen usw. finden immer in einem Café statt. Deshalb finden sie überall in jeder Stadt zahlreiche kleine Cafes. Kaffee kann man in einem Park, auf einem Hocker am Straßenrand trinken, oder einfach to-go bestellen. Kaffee ist der Grund dafür, dass die Vietnamesen so aktiv sind!

  1. Sojamilch:

Neben der Sojamilch werden auch Erdnussmilch oder Mungbohnenmilch an den Verkaufsständen angeboten, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Die kleinen Stände finden Sie am frühen Morgen auf dem Bürgersteig. Die Sojamilch wird entweder heiß oder kalt serviert, je nach Wunsch. Zögern Sie nicht zu fragen und bestellen Sie einfach ein Glas der köstlichen Sojamilch!

  1. Gesalze Zitrone:

Fast alle Straßenhändler bieten dieses zitronengelbe Getränk an ihrem Wagen an. Diese Art von Saft erfrischt Ihren ganzen Körper nach einem langen und anstrengenden Spaziergang an einem heißen Tag. Und wissen Sie warum? Es ist Fakt, dass das Trinken von Zitronensaft einer der besten Wege ist Gewicht zu verlieren. Probieren Sie es mit etwas Eis, ein wenig Zucker, ein wenig Wasser. Das salzige Zitronengetränk wird Ihre Sinne beleben!

    7. Sinh Tố – Gemischte Frucht:

Wenn Sie eine schöne Haut haben möchten, empfehlen wir Ihnen dieses gemischten Mix- Fruchtgetränken. Es gibt viele verschiedene Sorten von “sinh tố” zu probieren. Wir empfehlen Ihnen Sinh To aus Kokosnuss mit Erdnüssen, Sapodilla mit Kaffee, oder Avocado mit süßer Kondensmilch, ah wir lieben es!

  1. Rau má, dắp cá, and andere Saft aus der Wurzel der Bäume oder Blätter:

Nachdem Sie diese beliebten Getränke der Vietnamesen probiert haben, versuchen Sie doch einige neu und etwas seltsame Getränke, wie z.B. Saft aus medizinischen Blätter. Dieses Getränke schmeckt anfangs vielleicht ein wenig merkwürdig, weil Sie nicht daran gewöhnt sind. Aber es ist sehr gesund. Warum versuchen Sie es nicht gleich?

  1. Das letzte Getränk!!!! Wir empfehlen Mineralwasser. 

Wasser ist essentiell für unseren Körper, bersonders an einem heißen Tag sollten Sie viel Mineralwasser trineken.

Seien Sie bitte vorsichtig! Probieren Sie nicht alle traditionellen Getränke an einem Tag, oder Ihnen könnte schlecht werden.

Prost!!!