MYANMAR KLASSISCHER STRANDURLAUB – 17 TAGE / 14 NÄCHTE (MY-BE05)

  • Thema für dieses Programm: Klassisch, Familie, Strand
  • Yangon und seine koloniale Architektur, Bagan und sein geheimnisvoller Wald der Tempel, Mandalay und sein historisches Erbe und schließlich der Inle See und sein einzigartiges lokales Leben.
  • Strandrückzug in Ngapali, abseits vom Massentourismus.
  • Vielfalt der Transportmittel: Tuk-Tuk, Pirogue, Inlandsflug, Bus, kurze Wanderung, kleines Boot, usw.
  • Vielfalt der Aktivitäten: Besichtigung von lokalen Märkten, kulturelle Besichtigungen, Verkostung von lokalen Köstlichkeiten, Trekking, Besuch von vielen Tempeln und Pagoden.
  • Gut ausgewählte Hotels in der Innenstadt und eine unvergessliche Nacht in einem Kloster.
  • Deutschsprachiger Reiseleiter, Erfahrung in Gruppenmanagement.

TAG 1 : IHRE STADT flug nach MANDALAY

Transfer zum Abflughafen auf eigene Kosten. Check-in und Flug nach Mandalay.

Abendessen und Nacht an Bord.

TAG 2 : MANDALAY

Begrüßung am Flughafen durch Ihrem deutschsprachigen Reiseleiter und Transfer in die Innenstadt. Beginn der Besichtigungstour an der Kyauktawgyi Pagode, besser bekannt unter dem Namen ‘Großer Marmor Buddha’. Anschließender Besuch des beeindruckenden Shwenandaw Klosters (“goldenes Kloster”).
Kurze Pause zum Check-in im Hotel. Besuch der Mahamuni Pagode und einer Handwerksstätte in Mandalay.
Mittagessen und Abendessen auf eigene Kosten. Nacht in Mandalay.

TAG 3 : MANDALAY / SAGAING / AMARAPURA / MANDALAY

Sie beginnen den Tag mit einem Spaziergang auf dem großen Morgenmarkt in der Nähe des Stadtzentrums. Zeit eine Tasse von dem köstlichen burmesischen Milchtee in einem lokalen Teeladen zu probien. Hinterher überqueren Sie die Brücke über den Irrawaddy Fluss nach Sagaing. Sagaing Hill gilt als das spirituelle Zentrum von Myanmar, dort besuchen Sie die Pagoden Swan Oo Pon Nya Shin, U Min Thone Sae und Shin Nan Pin Gyaing.
Weiterfahrt zum idyllischen Dorf, das bekannt ist für seine traditionell handgefertigten Töpferwaren ist. Besuch des  Kan Daw Dorf, um die Produktion von Longyis und anderen Textilien zu erleben. Tee-Verkostung im Haus einer lokalen Familie, bevor Sie nach Amarapura fahrenNächster Halt in Amarapura am Mahagandayon Kloster.  Fahrt in Richtung der berühmten U Beinbrücke. Sie genießen den mystischen Sonnenuntergang auf der Brücke. Mittagessen und Abendessen auf eigene Kosten. Übernachtung in Mandalay.

TAG 4 : MANDALAY / PO WIN TAUNG / MONYWA

Fahrt nach Monywa. Auf dem Weg halten Sie an einer gigantischen buddhistischen Pagode. Besuch der Boditahtaung Pagode, wo Sie die größte Statue des Buddha sehen werden.
Am Nachmittag: Fahrt nach Po Win Taung und Shwe Ba Taung, wo Sie in der Gegend herumspazieren werden. Bewundern Sie die zahlreichen Tempel und Klöster, welche direkt in die Berge gemeißelt wurden. Ankunft in Ihrem Hotel für eine erholsame Nacht. Mittagessen und Abendessen zur freien Verfügung. Übernachtung in Monywa.

TAG 5 : MONYWA / PAKOKKU / BAGAN

Abfahrt von Monywa am frühen Morgen entlang einer kleinen Straße am Fluss. Diese Route wird selten von Reisenden benutzt, so dass Sie in der Lage sein werden ungestört das wahre Leben der Burmesen auf dem Land kennenzulernen. Sie sehen authentische Dörfer, Landwirte bei der Arbeit und unberührte Landschaften. Sie stoppen in einem Dorf und treffen auf die Einheimischen. Bei der Ankunft in Pakokku nehmen Sie an einer Bootsfahrt auf dem Fluss in Richtung Bagan teil. Wenn es genug Zeit gibt, wird das Boot am Kyauk Gu U Min Tempel anhalten.
Ankunft in Bagan und Transfer zu Ihrem Hotel. Mittagessen und Abendessen auf Ihre Kosten. Übernachtung im Hotel. 

TAG 6 : BAGAN

Fahrt zu einem Aussichtspunkt mit Blick auf die Ebene von Bagan. Dort befindet sich auch der Ananda-Tempel. Es geht zurück ins Tal, wo sie weitere Tempel in verschiedenen architektonischen Stilen sehen. 
Besuch einer Lack-Fabrik, um die traditionellen Techniken zu entdecken, die zu einem der beliebtesten handwerklichen Produkte des Landes führen.
Am späten Nachmittag machen Sie eine entspannte Kutschenfahrt um das Gebiet und die wunderschönen Tempel zu entdecken. Besuch des Thatbyinnyu TempelDhammayangyi Tempel und des Sulamani Tempel für den Sonnenuntergang.
Mittagessen und Abendessen auf Ihre Kosten. Übernachtung in Bagan.

TAG 7 : BAGAN

Besuch eines lebhaften MarktNyaung Oo, beginnen Sie Ihre Entdeckung mit einem Besuch der berühmten Shwezigon Pagode. Abfahrt in einem kleinen Dorf, um den Lebensstil der Baganer Menschen zu entdecken. Sie entdecken weiter wenig bekannte Denkmäler, die vor der Masse der Touristen geschützt werden. Ein kurzer Ausflug kann organisiert werden, um eine kleine Reihe von Denkmälern zu besuchen.
Sie gehen durch die Landschaft von Bagan und genauer von dem Dorf Minnanthu, um Tempels wie Payathonzu, Lemyentha und Nandamannya zu entdeckenHaltestelle im Kloster Kyat Kan. Fahrt zum Myinkaba Dorf für einen Spaziergang, um lokale Handwerker zu treffen, dann besuchen Sie Gu Byaukgyi Tempel entlang des Nan Paya TempelsMittagessen und Abendessen auf Ihre Kosten. Übernachtung in Bagan.

TAG 8 : BAGAN / KALAW

Weiterfahrt in Richtung Kalaw über kleine Bergstraßen entlang lokaler Dörfer und unvergleichlich schöner Landschaften. Viele Pausen auf dem Weg, um die wunderschönenSzenerien zu verinnerlichen.
Ankunft in Kalaw am Nachmittag und Freizeit, um durch die charmante kleine Bergstadt zu schlendernMittagessen und Abendessen auf Ihre Kosten. Übernachtung in Kalaw.

TAG 9 : KALAW / WA GYI MYAUNG

Transfer zum Tha Pu Dorf für die 2-tägige Trekking Tour. Zuerst gehen Sie zu Fuß zum Kan Par Ni Dorf, dort trinken Sie eine Tassen Tee und wandern weiter zum Su Pan Inn Dorf, um das Mittagessen im Haus einer Gastfamilie oder im Kloster zu genießen.
Wiederaufnahme der Wanderung zum Chaung Char Dorf, von dort bis nach Wa Gyi Myaung wird der Weg steil, aber denken Sie immer an Ihre Belohnungen bei der Ankunft. Es ist die Anstrengung wert. Im Dorf angekommen haben Sie Freizeit. Abendessen mit der Gastfamilie und Übernachtung entweder im Kloster oder in einem lokalen Haus.

TAG 10 : WA GYI MYAUNG / KHAUNG DINE / INLE SEE

Beim Aufwachen werden Sie überwältigt von der wahrhaft magischen Atmosphäre, welche das kleine Dorf umgibt. Nach dem Frühstück fahren Sie zum Inle See.
Sie gehen durch Reisfelder und hügelige Täler, um in Khaung Daine Dorf auf ein Boot zu steigen, das Sie zurück zu Ihrem Hotel bring.
Mittagessen und Abendessen auf Ihre Kosten. Nacht auf dem See.

TAG 11 : INLE SEE

Besuch des Seemarkts. Sie erkunden den Inle See mit einer Bootsfahrt. Sie rudern vorbei an mehreren Dörfern von Intha und entdecken die erstaunlichen schwimmenden Gärten.
Besuch des Nga Hpe Chaung Klosters und seiner Sammlung von Buddha Statuen am Nachmittag. Besichtigung der Phaung Daw Oo Pagode. Hinterher entdecken Sie das abwechslungsreiche Handwerk von Inle und besichtigen das Dorf Inpawkhone, das für seine Weberei aus Lotusfasern berühmt ist, sowie die Cheroots Werkstatt (Burmesische Zigarren) und der Silber Werkstatt.
Transfer zum Hotel. Mittagessen und Abendessen auf Ihre Kosten. Übernachtung auf dem See.

TAG 12 : INLE SEE / HEHO Flug nach NGAPALI STRAND

Transfer zum Heho Flughafen für Ihren Flug nach Thandwe. Ankunft in Thandwe und Begrüßung durch einem Angestellten des Resorts.
Check-in in der Unterkunft am Badeort in Ngapali und Zeit zur freien Verfügung, um den Strand zu genießen. Mittagessen und Abendessen auf Ihre Kosten. Übernachtung in Ngapali.

TAG 13 : NGAPALI STRAND (OHNE REISELEITER)

Zeit zur freien Verfügung, um die Einrichtungen des Resorts und den Strand zu genießen. Mittagessen und Abendessen auf Ihre Kosten. Übernachtung in Ngapali.

TAG 14 : NGAPALI BEACH Flug nach YANGON (OHNE REISELEITER)

Transfer zum Flughafen für Ihren Flug nach Yangon. Ankunft in Yangon und Transfer direkt zu Ihrem Hotel. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Mittagessen und Abendessen auf Ihre Kosten. Übernachtung in Yangon.

TAG 15 : YANGON

Sie gehen auf der Mahanbandola Straße und durchqueren das Labyrinth aus schmalen Gassen. Entdecken Sie die zahlreichen kleinen Läden, die gebrauchte Bücher und Fotokopien zu verkaufen, bevor sie zum Obersten Gerichtshof, den und dem noch prächtigeren Hauptquartier der Myanma Port Authorityavant spazieren.
Verfolgung Ihrer Reise auf der Strandstraße, um das Zollhaus und das Gerichtsgebäude zu entdecken. Zurück zum Norden der Stadt auf der Bank Straße, die zur Sule Pagoda führt, wo Sie einen der vielen “Wahrsager”, die unter Bäumen setzen, konsultieren können. Fotostopp an der Sule PagodeSie überqueren zwei belebten Bezirken: Chinatown und Little India. Sie erforschen die Golden Street Geschäfte der Shwe Bontha Straße und schauen sich die Synagoge Moseh Yeshua auf der 26th Straße an. Im Theingyi Zei Markt, bitte zögern Sie nicht, die Kuren der traditionellen chinesischen Medizin zu entdecken.
Fahrt auf Anawratha Straße zum Sri Kali Tempel, der bunteste Hindu Tempel in Yangon.  Sie schnappen sich eine Tasse des Tees in einem lokalen Tee-Shop und Straße in Richtung der Kyaukhtatgyi pagoda. Dann zum königlichen See. Sie bewundern den Karaweik-Palast, eine Replik eines königlichen Bootes, bevor Sie eine der heiligsten Stätten des Landes besuchen: Die legendäre Shwedagon Pagode
Besuch des Chinatowns und sein chinesischer Tempel Khen Hock Keong. Gelegenheit, den Nachtmarkt zu erkunden. Mittagessen und Abendessen zur freien Verfügung. Übernachtung in Yangon.

TAG 16 : YANGON Flug nach IHRER STADT

Transfer zum internationalen Flughafen von Yangon ohne Tourenführer. Check-in für Ihren Rückflug.

TAG 17 : IHRE STADT

Frühstück an Bord. Ankunft in Ihrer Stadt.

MYANMAR ABSEITS AUSGETRETENER TOURISTENPFADE – 15 TAGE / 12 NÄCHTE (MY-OF04)

  • Yangon und seine koloniale Architektur, Bagan und sein geheimnisvoller Wald der Tempel, Mandalay und sein historisches Erbe und schließlich der Inle See und sein einzigartiges lokales Leben.
  • Trekking auf der Straße mit atemberaubenden Landschaften, die noch unbekannt von Massentourismus ist.
  • Vielfalt der Transportmittel: Tuk-Tuk, Pirogue, Inlandsflug, Bus, kurze Wanderung, kleines Boot, usw.
  • Vielfalt der Aktivitäten: Besichtigung von lokalen Märkten, kulturelle Besichtigungen, Verkostung von lokalen Köstlichkeiten, Trekking, Besuch von vielen Tempeln und Pagoden.
  • Gut ausgewählte Hotels in der Innenstadt und eine unvergessliche Nacht in einem Kloster.
  • Deutschsprachiger Reiseleiter, Erfahrung in Gruppenmanagement.

TAG 1 : IHRE STADT Flug nach YANGON

Abfahrt auf Ihre Kosten zum Abflughafen.Registrierungsformalitäten und Flug nach Yangon. Abendessen und Nacht an Bord.

TAG 2 : YANGON

Mingalabar und willkommen in Myanmar!
Am Flughafen werden Sie herzlich begrüßt und in Ihr Hotel gebracht. Besuch der Kyaukhtatgyi Pagode, dann zum Royal See, der sich im Kandawgyi Park befindet und bei den Einheimischen sehr beliebt ist. Von der Küste aus können Sie den Karaweik Palast bewundern, ein Replik dess königlichen Bootes, bevor Sie eine der heiligsten Stätten des Landes besuchen: die legendäre Shwedagon Pagode. 
Mittagessen und Abendessen auf Ihre Kosten. Übernachtung in Yangon.

TAG 3 : YANGON flight BAGAN

Transfer zum Flughafen für Ihren Flug nach Bagan. Fahrt zu einem Aussichtspunkt mit Blick auf die Stadt Bagan. Besuch des Ananda-Tempels und anderer majestätischer Tempel. Spaziergang zum Pier, wo ein kleines Holzboot auf Sie wartet. Sie entspannen an Bord und genießen die Sonnenstrahlen auf dem ruhigen Wasser des Flusses. Diese Bootsfahrt ist eine gute Alternative zu der Tempeltour und bietet Ihnen eine andere Perspektive auf Bagan.
Rückkehr zu Ihrem Hotel am Abend.
Mahlzeiten auf Ihre Kosten. Übernachtung in Bagan.

TAG 4 : BAGAN

Besuch des lebendigen Markts Nyaung Oo. Danach entdecken Sie die berühmte Shwezigon Pagode. Abfahrt zu einem kleinen Dorf über sandige Wege mit Tempeln und Klöstern. Sie machen einen Spaziergang durch das Dorf, um den Lebensstil der Baganer zu entdecken. Ein kurzer Ausflug kann organisiert werden, um einige Denkmälern von Bagan zu besuchen, einschließlich der Tempel Thatbyinnyu, Dhammayangyi und Sulamani.
Mittagessen und Abendessen zur freien Verfügung. Übernachtung in Bagan.
Option: Heißluftballon über Bagan
Der Morgen beginnt mit einer Heißluftballonfahrt über die Landschaft von Bagan. Sie werden den Sonnenaufgang über den Irrawaddy Fluss und den verschiedenen Stupas der Region beobachten. Ein einmaliges Erlebnis. (Nur verfügbar von Oktober / November bis März. Im Falle der Last-Minute-Stornierung wegen schlechten Wetters wird der volle Preis dieser Aktivität zurückerstattet).

TAG 5 : BAGAN boot MANDALAY

Sie fahren in Richtung Bagans Bootsanlegestelle und steigen auf ein Boot, das über den Irrawaddy nach Mandalay fährt. Sie können auf dem Deck entspannent. Genießen Sie die erholsame Kreuzfahrt durch die Landschaft, um Bauernhöfe und Dörfer zu entdecken, die alle von der typisch birmanischen Landschaften umgeben sind. Entlang des Flusses werden Sie auf Fischer bei der Arbeit treffen. Die zahlreichen kleinen und großen Boote transportieren Waren wie Holz oder Benzin. Dorfbewohner waschen ihre Kleidung am Ufer und die Kinder baden im kühlen Fluss.
Mittagessen auf dem Boot und Abendessen zur freien Verfügung. Übernachtung in Mandalay.

TAG 6 : MANDALAY / AMARAPURA

Beginn der Besichtigungstour mit der Kyauktawgyi Pagode, besser bekannt unter dem Namen ‘Großer Marmor Buddha’. Besuch der Kuthodaw Pagode und des beeindruckende Shwenandaw Klosters (“goldes Kloster”) sowie der Mahamuni Pagode. Gefolgt von dem Besuch eines Handwerkgeschäfts in Mandalay. Fahrt nach  Amarapura, zur Entdeckung des Mahagandayon Klosters.
Anschließend fahren Sie in Richtung der berühmten U Bein Brücke. Sie genießen den sehr mystischen Sonnenuntergang auf der Brücke.
Mittagessen und Abendessen auf Ihre Kosten. Übernachtung im Hotel.

TAG 7 : SAGAING / AVA

Sie beginnen den Tag mit einem Spaziergang auf dem großen Morgenmarkt in der Nähe des Stadtzentrums. Dann stoppen Sie für eine Tasse des Myanmar Milchtees in einem lokalen Tee-Shop. Schließlich überqueren Sie die Brücke über den Irrawaddy Fluss nach Sagaing. Auf dem Sagaing Hügel lassen sich 600 Pagoden und Elfenbeinklostern finden. Sie besuchen die Pagoden Swan Oo Pon Nya Shin, U Min Thone Sae und Shin Nan Pin Gyaing.
Weiter geht es zum Sagaing Markt. Hinterher fahren Sie zu einem kleinen Dorf der Töpfer, um die Arbeit der Handwerker mit traditionellen Techniken zu sehen. Weg nach Ava, Überquerung des Flusses mit der lokalen Fähre und Fahrt zum hölzernen Kloster Bagaya, das berühmt für seine Holzschnitzereien ist. Dann sehen Sie den Nan Myint Turm und das Maha Aungmye Bonzan Kloster. 
Mittagessen und Abendessen auf Ihre Kosten. Übernachtung im Mandalay.

TAG 8 : MANDALAY flight HEHO / PINDAYA

Transfer zum Flughafen in Mandalay für Ihren Flug nach Heho. Straße nach Pindaya zum Besuch der berühmten Höhlen von Pindaya. Um diese Höhlen zu besuchen, müssen die Sie durch die Pagoden von Shwe U Min gehen. Pindaya ist auch bekannt für seine roten Papier Regenschirme, welche den Mönchen vorbehalten sind. Sie besuchen einen lokalen Workshop, um die traditionellen Techniken der Herstellung dieses Handwerks zu entdecken. 
Mittagessen und Abendessen zur freien Verfügung. Übernachtung in Pindaya.

TAG 9 : PINDAYA / HTUT NI / SEE KYA INN / YAZAGYI / TAUNG MYINT GYI

Spaziergang zum Htut Ni Dorf. Sie treffen auf viele Mitglieder der ethnischen Minderheit von Danu. Der Weg führt durch atemberaubend schöne Teeplantagen zum See Kya Dorf, das sich in einem dichten Wald in den Bergen befindet. Sie werden herzlich von der Gastfamilie empfangen und zum Mittagessen eingeladen.
Weiterfahrt in Richtung Yazakyi Dorf, wo Sie die Chance bekommen, sich mit den Mitgliedern der Palaung Gemeinschaft zu treffen; warme Begegnungen mit den Einheimischen. Ankunft in Taung Myint Gyi, genauer gesagt am Kloster, in dem Sie die Nacht verbringen und das Abendessen genießen werden. Ein unvergessliches Erlebnis. 
Notiz: Gemeinschaftsraum mit Matratzen auf dem Boden, Kissen und Decken. Bei Bedarf werden Moskitonetze zur Verfügung gestellt. Gemeinsames Bad mit Waschschüssel.

TAG 10 : TAUNG MYINT GYI / YA GYI / PWE PYAT

Spaziergang zum Ya Gyi Dorf gefolgt von einer kurzen Wanderung über eine leicht bergige Strecke nach Pwe Pyat. Sie werden von den wunderschönen Szenerien um Sie herum überrascht sein. Ihre Wanderung endet im Dorf Pwe Pyat. Transfer zum Dorf Nyaung Shwe am Inle See mit dem Auto (32 km – 1 Stunde Fahrt). Möglichkeit, auf dem Weg eine lokale traditionelle Papierhandwerksfabrik zu besuchen.
Besuch des Teak Klosters von Shweyanpyay. Bootsfahrt, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten am Inle See sowie mehrere Dörfern von Inthau zu erkunden.
Frühstück im Kloster. Mittagessen und Abendessen auf Ihre Kosten. Übernachtung auf dem See.

TAG 11 : INLE SEE

Besuch des Seemarkts. Dann erkunden Sie mit dem Boot die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Inle Sees. Zudem rudern Sie vorbei an einigen Dörfern von Intha und können die erstaunlichen schwimmenden Gärten bewundern und den Inle Fischern bei der Arbeit zuschauen.
Besuch des Nga Hpe Chaung Klosters und seiner Sammlung von Buddha Statuen, sowie der Phaung Daw Oo Pagode. Anschließend entdecken Sie das abwechslungsreiche Handwerk von Inle und besichtigen das Dorf Inpawkhone, das für seine Weberei mit Lotusfasern berühmt ist, sowie die Cheroots Werkstatt (Burmesische Zigarren) und die Silber Werkstatt.
Transfer zum Hotel. Mittagessen und Abendessen auf Ihre Kosten. Übernachtung auf dem See.

TAG 12 : INDEIN

In einer einstündigen Bootsfahrt erreichen Sie das Pa-Oh Dorf. Spaziergang vom Dorf bis zum Höhenrücken, von dort aus können Sie die wunderschöne Hügellandschaft bestaunen. Während des Aufstiegs sehen Sie etwa hundert Ruinen von Pagoden, die von der Vegetation verschlungen werden. Auf dem Rückweg besteht die Möglichkeit, im Inthar Heritage House zu stoppen, um mehr über die indigene Kultur des Gebietes zu erfahren.
Transfer zurück zum Hotel. Mahlzeiten auf Ihre Kosten. Übernachtung auf dem See.

TAG 13 : HEHO Flug nach YANGON

Transfer zum Flughafen Heho für Ihren Flug nach Yangon. Am Flughafen werden Sie herzlich von Ihrem Reiseleiter empfangen und zum Hotel gefahren. Sie gehen auf der Mahabandoola Straße, wo sich auch die Immanuel Baptist Kirche befindet, die im Jahr 1830 gebaut wurde. Weiter geht es durch enge Gassen, in denen es von Märkten und Essensständen nur so wimmeln. Die ideale Gelegenheit, in die kleinen Läden zu bummeln, die gebrauchte und fotokopierte Bücher verkaufen. Anschließend laufen Sie zum Obersten Gerichtshof, den imposanten Gebäude des Binnenschifffahrtsverkehrs und dem noch prächtigeren Hauptquartier der Myanma Port Authorityavant.
Weiter gehts in Richtung Norden der Stadt, zur Bank Street. Fotostopp an der Sule Pagode. Weiterfahrt zur Mahabandoola Straße, um Chinatown und Little India zu entdecken. Sie erforschen die „Golden Street“ Geschäfte auf der Shwe Bontha Straße und dann schauen Sie sich die Synagoge Moseh Yeshua auf der 26. Straße an. Sie schlendern über den Theingyi Zei Markt, um die Produkte und Methoden der traditionellen chinesischen Medizin zu entdecken. Besuch des Kali Tempel in der Anawrahta Straße. Bei Einbruch der Dunkelheit besuchen Sie Chinatown und den chinesischen Tempel Kheng Hock Keong. Am späten Abend besuchen Sie den Nachtmarkt. 
Mittagessen und Abendessen zur freien Verfügung. Übernachtung in Yangon.

TAG 14 : YANGON Flug nach IHRER STADT

Transfer zum internationalen Flughafen Yangon ohne Reiseleiter. Check-in für Ihren Rückflug.

TAG 15 : IHRE STADT

Frühstück an Bord. Ankunft in Ihrer Stadt.

MYANMAR

  • Yangon und seine koloniale Architektur, Bagan und sein geheimnisvoller Wald der Tempel, Mandalay und sein historisches Erbe und schließlich der Inle See und sein einzigartiges lokales Leben.
  • Vielfalt der Transportmittel: Tuk-Tuk, Pirogue, Inlandsflug, Bus, kurze Wanderung, kleines Boot, usw.
  • Vielfalt der Aktivitäten: Besichtigung von lokalen Märkten, kulturelle Besichtigungen, Verkostung von lokalen Köstlichkeiten, Trekking, Besuch von vielen Tempeln und Pagoden.
  • Gut ausgewählte Hotels
  • Deutschsprachiger Reiseleiter, Erfahrung in Gruppenmanagement.

DAY 1 : YOUR CITY flight YANGON

Selbstorganisierter Transfer zum Abflughafen. Check-in und boarding.

Dinner an Board.

DAY 2 : YANGON

Am Flughafen werden Sie herzlich Empfangen und zu Ihrem Hotel gefahren.
Sie besichtigen die Stadt, mit den kolonialen Gebäuden und dem labyrinth aus schmalen Gängen. Sie passieren unzählige keine Essenstände und Bücherläden. Schließlich erreichen Sie die Emmanuel Baptist Kirche, erbaut im Jahr 1830, sowie die Sule Pagode, wo Sie gerne einen Wahrsager aufsuchen können. Diese sitzen im Schatten der Bäume.
Sie passieren die lebendigen Bezirke Chinatown und little India, bevor Sie am Sri KaliTempel halten, dem buntesten Hindu Tempel in Yangon.
Mittagessen und Abendessen können dazu gebucht werden. Übernachtung in Yangon.

DAY 3 : YANGON flight MANDALAY

Transfer zum Flughafen für den Flug nach Mandalay. Ankunft und Begrüßung durch Ihren deutschsprachigen Reiseleiter.
Die Erkundung der Stadt Amarapura beginnt am Mahagandayon Kolster, in dem mehr als tausend junge Mönche wohnen. Anschließend geht es zur legendären U Bein Brücke, die längste Teakholz- Brücke der Welt. Genießen Sie die friedliche Atmosphäre während des Sonnenuntergang.
Mahlzeiten nicht mitinbegriffen. Übernachtung in Mandalay. 

DAY 4 : MANDALAY

Sie beginnen den Tag mit der Besichtigung der Mahamuni und Kuthoda Pagoden, sowie  dem latter houses “das weltgößte Buch“, bekannt für seine 729 Mamorplatten, bevor Sie weiter gehen zum Shwenandaw Kloster, auch bekannt als ” das Goldene Kloster” und berühmt für die kunstvollen Holzskulpture. Sie halten kurz an einem Kloster um sich mit den Mönchen zu unterhalten, die Englisch lernen und selten die Gelgenheit haben mit Ausländern zu sprechen. Am Nachmittag werden Sie zum Yankin Hill gefahren. Von dort haben Sie ein Panoramablick auf die Stadt während des Sonnenuntergangs. Hinterher gehen Sie zurück, um den täglichen Gesang der Mönche zu lauschen, eine wahrhaftig spirituelle Erfahrung. .

Notiz :

  • Bitte Verhalten Sie sich respektvoll während des besuchs der Kloster
  • In den Klostern ist verboten Alkohol zu konsumieren und zu rauchen.

Mahlzeiten nicht mitinbegriffen. Übernachtung in Mandalay.

DAY 5 : MANDALAY / BAGAN

Am Morgen erkunden Sie das Leben am Flussufer und besuchen einen lokalen Markt, bevor Sie nach Paleik weiterfahren, wo Sie an einem besonderen Ritual im Schlangentempel teilnehmen. Sie sehen der Einheimischen Pilgerern dabei zu wie diese die Pythons baden. eine aufregende Zeremonie!
Fahrt nach Bagan, vorbei an wunderschönen Landschaften.
Mahlzeiten auf eigene Kosten. Übernachtung in Bagan.

DAY 6 : BAGAN

Entdecken Sie den Tempel von Ananda und nehmen Sie an einer buddhistischen Zeremonie Teil; überreichen Sie den Mönchen eine kleine Spende, die Ihnen im Gegenzug ihren Segen geben.  Abfahrt zum Dorf Muinkaba für ein Treffen mit den lokalen Handwerkern, in einer der schönsten Lackierereien des Landes, bevor sie den Gu Byaukgyi Tempel besuchen.
Sie steigen auf eine Kutsche, welche zwischen den Tempeln hindurch zum höchst gelegenen Tempel der Thatbyinnyu Region fährt. Außerdem sehen Sie den Dhammayangyi und denSulamani Tempel während des Sonnenuntergangs …
Mahlzeiten nicht mitinbegriffen. Übernachtung in Bagan.

DAY 7 : BAGAN / KALAW

Weiterfahrt nach Kalaw, eine 6-stündige Fahrt über schmale Berstraßen vorbei and idyllischen kleinen Dörfern und grünen Landschaften. Viele kurze Pausen auf dem Weg um die atemberaubenden Landschaften zu verinnerlichen. Ankunft in Kalaw am Nachmittag. Freizeit, um das Bergdorf auf eigene Faust zu entdecken.
Mittagessen und Abendsessen auf eigene Kosten. Übernachtung in Kalaw.

DAY 8 : KALAW / INLE LAKE

Beginne den Tag mit einem kurzen Spaziergang über den lokalen Markt, bevor es mit dem Zug zum Dorf  Nyaung Shwe am Inle See geht. Sie machen eine Bootstour, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und die Dörfer am Inle See zu erkunden.
Besuch des Nga Chaung Hpe Klosters, welches eine Sammlung von antiken Buddha Statuen beherbergt, und dem Heiligtum des Sees, der Phaung Daw Oo Pagode, in der sich 5 heilige mit Blattgold verzierte Bilder von Buddha befinden. Entdecke die Handwerksgüter von Inle während eines Besuchs in Inpawkhone. Das Dorf ist berühmt für seine Weberei mit Lotus Fäden, der cheroots Werkstatt (Burmesische Zigarren) und der Silber Werkstatt.
Picknick während des Ausfluges, Abendessen auf eigene Kosten. Übernachtung am Inle Lake.

DAY 9 : INLE LAKE / INDEIN

Nach dem Frühstück besuchen Sie den Markt am See und fahren in das eine Stunde entfernte Dorf Pa-Oh Indein. Schlendern Sie gemütlich durch das Dörfchen, bevor Sie auf die Spitze des Hügels steigen. Der Indein Pagoden Komplex ist eine der beeindruckensten Sehenswürdigkeiten der Gegend, mit hunderten Stupas von Moos und Gräsern bedeckt.
Auf dem Rückweg besteht die Möglichkeit am denkmalgeschützten Intha Haus zu halten. Eine Non-Profit Organisation hilft das kulturelle und natürliche Erbe der Inle Region zu erhalten.
Mittagessen und Abendessen können dazu gebucht werden. Übernachtung am Inle See..

DAY 10 : INLE flight YANGON

Transfer zum Flughafen in Heho für den Flug nach Yangon. Sie besuchen den lokalen Markt sowie einige Pagoden und Tempel, bevor Sie nach Yangon zurückkehren und die Kyaukhtatgyi Pagode und den königlichen See entdecken.
Vom Ufer aus können Sie den Karaweik Palast bewundern, bevor Sie die  legendäreShwedagon Pagode besuchen.
Am späten Nachmittag sehen Sie den Khen Hock Keong Tempel in Chinatown sowie die prachtvollen Drachen Statuen. Hinterher entdecken Sie den Nachtmarkt.
Mittagessen und Abendessen können dazu gebucht werden. Übernachtung in Yangon.

DAY 11 : YANGON flight YOUR CITY

Leider ist die Zeit gekommen abschied von einem der schönsten Länder der Welt zu nehmen…
Abhängig von Ihrem Flugplan erfolgt der Transfer zum Abflughafen in Yangon

DAY 12 : YOUR CITY

Frühstück an Board. Ankunft in Ihrer Stadt.

WESENTLICHES MYANMAR – 12 TAGE / 09 NÄCHTE (MY-ES01)

  • Yangon und seine koloniale Architektur, Bagan und sein geheimnisvoller Wald der Tempel, Mandalay und sein historisches Erbe und schließlich der Inle See und sein einzigartiges lokales Leben.
  • Vielfalt der Transportmittel: Tuk-Tuk, Pirogue, Inlandsflug, Bus, kurze Wanderung, kleines Boot, usw.
  • Vielfalt der Aktivitäten: Besichtigung der lokalen Märkte, der kulturellen Touren, Verkostung von lokalen Köstlichkeiten, Besuch von vielen Tempeln und Pagoden
  • Gut ausgewählte Hotels in der Innenstadt
  • Deutschsprachiger Reiseleiter, Erfahrung in Gruppenmanagement

TAG 1 : IHRE STADT Flug nach YANGON

Selbstorganisierter Transfer zum Abflughafen. Check-in und Flug nach Yangon. Abendessen und Übernachtung an Bord.

TAG 2 : YANGON

Am Flughafen werden Sie herzlich von Ihrem Reiseleiter empfangen und zum Hotel gebracht.
An Ihrem ersten Tag entdecken Si die Stadt. Sie gehen auf der Mahabandoola Straße, wo Immanuel Baptist Kirche liegt, die im Jahr 1830 gebaut wurde. Weiter geht es durch die schmalen Gassen, wo es von Märkten und Speisesälen nur so wimmeln. Gelegenheit, die Geschäfte zu erkunden, welche gebrauchte und fotokopierte Bücher zu verkaufen, bevor Sie zum Obersten Gerichtshof, den imposanten Büros des Binnenschifffahrtsverkehrs und dem noch prächtigeren Hauptquartier der Myanma Port Authorityavant laufen.
Fotostopp an der Sule Pagode. Weiterfahrt zur Mahanbandoola Straße. Sie besuchen zwei lebhafte Bezirke: Chinatown und Little India. Sie besuchen die Geschäfte auf der goldenen Straße und besuchen die Synagoge Moseh Yeshua an der 26th Street. Wenn Sie den Theingyi Zei Markt erreichen, zögern Sie nicht, etwas von der traditionellen chinesischen Medizin zu probieren. Dann fahren Sie auf der Anawrahta Straße zum Sri Kali  Tempel – der bunteste Hindu Tempel in Yangon. 
Mittagessen und Abendessen nicht inklusive. Übernachtung in Yangon.

TAG 3 : YANGON

Fahrt zum Pansodan Pier und Überquerung des Flusses. An Bord einer lokalen Fähre geht es weiter in die charmante Dhala Provinz. Sie nehmen an einer Rundfahrt mit der Rikschaw teil und besuchen den lokalen Markt und viele kleine Pagoden sowie Tempel. Zeit für eine kurze Pause in einer Teestube.
Rückfahrt nach Yangon mit der Fähre. Besuch der Kyaukhtatgyi Pagodund des Royal Sees auf dem Weg.
Von der Küste aus können Sie den Karaweik-Palast bewundern, bevor Sie eine der heiligsten Stätten des Landes besuchen: die legendäre Shwedagon PagodeBei Einbruch der Dunkelheit erreichen Sie  des Chinatowns. Dort befindet sich der chinesische Tempel Khen Hock Keong mit wundervollen Statuen von Drachen, die den Eingang bewachen. Schließlcih haben Sie die Gelegenheit, den Nachtmarkt zu erkunden, wo die Verkäufer frisches Obst und Gemüse sowie viele andere handgefertigte Produkte verkaufen. 
Mittagessen und Abendessen werden selbstorganisiert. Übernachtung in Yangon.

TAG 4 : YANGON Flug nach BAGAN

Transfer zum Flughafen und Flug nach Bagan. Besuch des Ananda Tempels, einer der höchst gelegenen in Bagan. Ankunft am frühen Morgen, so dass Sie in Frieden die Pracht des Tempels genießen können. Dann besuchen Sie das Myinkaba Dorf und den Gubyaukgyi Tempel. Sie haben zudem die Möglichkeit, zwei kleine Tempel Manuha and Nan Paya zu entdecken. Durch die Teilnahme an zwei Workshops: Lack- und Holzhandwerk, werden Sie vertraut gemacht mit der Kultur.
Sie fahren weiter zum Pier, wo ein kleines privates Holzboot auf Sie wartet. Genießen Sie die herrliche Aussicht auf auf den Irrawaddy Fluss, während Sie in den Sonnenuntergang segeln. Rückkehr zu Ihrem Hotel am Abend. Mittagessen und Abendessen können selbstorganisiert werden. Übernachtung in Bagan.

TAG 5 : BAGAN

Besuch des fabenfrohen Markts Nyaung Oo und Besichtigung der Shwezigon Pagode. Abfahrt zum kleinen Dorf über sandige Wege, vorbei an Tempeln und Klöstern. Spaziergang durch das Dorf, um das alltägliche Leben der Dorfbewohner zu entdecken. Ein kurzer Ausflug kann organisiert werden, um einige Denkmäler in Bagan zu besuchen, einschließlich der Tempel ThatbyinnyuDhammayangyi  und Sulamani. Mittagessen und Abendessen auf eigene Kosten. Übernachtung in Bagan.
Option: Heißluftballon über Bagan
Der Morgen beginnt mit einer Heißluftballonfahrt über die Landschaft von Bagan. Sie werden den Sonnenaufgang auf dem Irrawaddy Fluss und den verschiedenen Stupas der Region beobachten. Ein eimaliges Erlebnis! (Nur verfügbar von Oktober / November bis März. Im Falle der Last-Minute-Stornierung wegen schlechten Wetters wird die volle Zahlung dieser Aktivität zurückerstattet). 

TAG 6 : BAGAN Flug nach MANDALAY

Transfer zum Flughafen für Ihren Flug nach Mandalay. Ihr Tag beginnt mit dem Besuch der Kyauktawgyi Pagode, bekannt als die Pagode namens ‘Großer Marmor Buddha’Dann besuchen Sie die Kuthodaw PagodeHinterher besichtigen Sie das beeindruckende Shwenandaw-Kloster (“Goldenes Kloster”), welches dem verherenden Feuer im 19. Jahrhundert nicht zum Opfer viel. Weiter gehts zur Mahamuni Pagode.
Besuch einer Handwerkstatt in Mandalay, einer der schönsten im Land. Als nächstes: Amarapura – die vorletzte königliche Hauptstadt von Myanmar. Sie beginnen die Sightseeingtour am Kloster Mahagandayon, das mehr als tausend junge Mönche beherbergt. Dann kommen Sie zur legendären U Beinbrücke, der längsten Teakbrücke der Welt, die 1782 erbaut wurde. Genießen Sie die besondere Atmosphäre während des Sonnenuntergangs.
Mittagessen und Abendessen können dazu gebucht weden. Übernachtung in Mandalay.

TAG 7 : MANDALAY / SAGAING / AVA / MANDALAY

Überqueren der Brücke über den Irrawaddy Fluss nach Sagaing. Mit 600 Pagoden und Elfenbein-Klöstern gilt Sagaing Hill als das geistige Zentrum von Myanmar und behauptet, die Residenz von fast 3.000 Mönchen zu sein. Sie besuchen die Pagoden Schwan Oo Pon Nya Shin, U Min Thone Sae und Shin Nan Pin Gyaing. Entdecken Sie den Sagaing Markt, bevor es zum Töpfer und Handwerker Dorf weitergeht. Beobachten Sie die Handwerker bei der Arbeit.
Fahrt nach Ava,  die Hauptstadt des Landes vom 14. bis in das 18. Jahrhundert. Sie überqueren den Fluss mit einer lokalen Fähre und fahren mit dem privaten Auto weiter zum hölzernen Kloster von Bagaya.  Abschließend: Besuch des Nanmyint Turms. Mittagessen und Abendessen zur freien Verfügung. Übernachtung in Mandalay.

TAG 8 : MANDALAY Flug nach HEHO / PINDAYA

Transfer zum Mandalay Flughafen für Ihren Flug nach Heho. Fahrt nach Pindaya. Besuch einer Familie in einem Dorf in der Nähe von Pindaya. Gelegenheit für ein Tässchen frischen grünen Tee mit der Familie. Spaziergang zum nahe gelegenen Bauernhof, um über die Teeplantagen zu schlendern und der Familie dabei zu helfen, die Blätter an den Pflanzen abzuernten.
Nach der Feldarbeit kehren Sie zum Haus der Familie zurück, um bei den Vorbereitung des berühmten Teeblattsalats zu helfen. Die Tour geht weiter zu den berühmten Höhlen von Pindaya, um diese Höhlen zu besuchen, müssen Sie durch die Pagoden von Shwe U Min gehen. 
Mittagessen und Abendessen können dazu gebucht werden. Übernachtung in Pindaya.

TAG 9 : PINDAYA / INLE SEE

Besuch des täglichen lokalen Marktes. Transfer zum Dorf Nyaung Shwe, am Inle See. Möglichkeit, auf dem Weg eine lokale traditionelle Papierhandwerk-Fabrik und das Teak Kloster von Shweyanpyay zu besichtigen. Bootsfahrt, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Inle See  sowie die Dörfern von Intha zu erkunden.
Besuch des Klosters Nga Chaung Hpe mit seiner Sammlung von alten Buddha-Statuen und der Phaung Daw Oo Pagode, das Hauptheiligtum des Sees, mit fünf heiligen Buddha-Bilder, welche mit Blattgold verziert sind. Sie werden auch das abwechslungsreiche Handwerk von Inle kennenlernen und das Dorf Inpawkhone besuchen, das für seine Weberei aus Lotusfasern, Cheroots Werkstätten (Burmese Zigarren) sowie der Silber Werkstatt bekannt ist. 
Mittagessen und Abendessen zur freien Verfügung. Übernachtung im Inle See.

TAG 10 : INLE SEE / INDEIN / INLE SEE

Nach dem Frühstück besichtigen Sie den Markt am See, gefolgt von einer einstündigen Fahrt mit dem Boot entlang eines kleinen Kanals zum Dorf Pa-Oh Indein. Dann spazieren Sie durch das Dorf, bevor Sie mit Ihrem Aufstieg zum Gipfel des Hügels beginnen. Der Indein-Pagode-Komplex ist eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten des Sees, bestehend aus hundert Stupas mit Moos und Grün bedeckt.
Auf dem Rückweg besteht die Möglichkeit, am denkmalgeschützten Haus Inthar zu halten, um mehr über die indigene Kultur der Region zu erfahren und einen köstlichen Kaffee mit einem Stück Kuchen zu genießen (nicht mitinbegriffen). Transfer zurück zum Hotel. 
Mittagessen und Abendessen können selbtsorganisiert werden. Übernachtung am Inle See.

TAG 11 : INLE / HEHO Flug nach YANGON Flug nach IHRER STADT

Transfer zum Flughafen und Flug nach Yangon. Leider ist es Zeit, sich von einem der bezauberndsten Länder der Welt zu verabschieden. Je nach Flugplan haben Sie die Möglichkeit, den Bogyoke Markt zu erkunden, der auch als “Scott Market” bekannt ist. Sie können dort Ihre letzten Souvenirs kaufen und die Produktvielfalt auf dem Markt bewundern.
Transfer zum Yangon Internationalen Flughafen für den Rückflug. 

TAG 12 : IHRE STADT

Frühstück an Bord. Ankunft in Ihrer Stadt.