from 0
Buchen

MYANMAR – GESCHICHTE UND LANDSCHAFTEN 15 TAGE/13 NÄCHTE (MY-BE05)

Created with Sketch. Myanmar
Not Rated

Dauer

17 DAYS / 14 NIGHTS

Tour Type

Daily Tour

Group Size

6 people

Languages

___

Overview

  • Thema für dieses Programm: Klassisch, Familie, Strand
  • Yangon und seine koloniale Architektur, Bagan und sein geheimnisvoller Wald der Tempel, Mandalay und sein historisches Erbe und schließlich der Inle See und sein einzigartiges lokales Leben.
  • Strandrückzug in Ngapali, abseits vom Massentourismus.
  • Vielfalt der Transportmittel: Tuk-Tuk, Pirogue, Inlandsflug, Bus, kurze Wanderung, kleines Boot, usw.
  • Vielfalt der Aktivitäten: Besichtigung von lokalen Märkten, kulturelle Besichtigungen, Verkostung von lokalen Köstlichkeiten, Trekking, Besuch von vielen Tempeln und Pagoden.
  • Gut ausgewählte Hotels in der Innenstadt und eine unvergessliche Nacht in einem Kloster.
  • Deutschsprachiger Reiseleiter, Erfahrung in Gruppenmanagement.
View More

Itinerary

Expand All
TAG 1 : IHRE STADT flug nach MANDALAY

Transfer zum Abflughafen auf eigene Kosten. Check-in und Flug nach Mandalay.

Abendessen und Nacht an Bord.

TAG 2 : MANDALAY
TAG 2 : MANDALAY

Begrüßung durch Ihren Guide bei der Ankunft und Transfer in die Innenstadt. An Ihrem ersten Tag entdecken Sie die traditionelle Handwerkskunst und besuchen eine Teakholzschnitzerei und Weberei. Anschließend begeben Sie sich zur heiligen Mahamuni-Pagode, in der sich eines der bedeutendsten Buddha-Bilder des Landes befindet, das mit mehreren Tonnen Blattgold bedeckt ist. Weiter geht es zum Golden Palace-Kloster, das einzige erhaltene Gebäude des Königspalastes in Mandalay, bietet einen Einblick in den ursprünglichen Stil und die Architektur der myanmarischen Könige. Wir beenden unseren Tag mit einem Panoramablick bei Sonnenuntergang über die Skyline der Stadt auf dem Mandalay Hill.

TAG 3 : MANDALAY
TAG 3 : MANDALAY

Frühstück im Hotel. Der Tag ist reserviert für die Entdeckung der alten Königreiche von Myanmar. Abfahrt nach Ava (Inwa), der alten Hauptstadt des Shan und des birmanischen Königreichs. Um nach Ava zu gelangen müssen Sie den Myint Nge Fluss mit der Fähre überqueren. Dann steigen Sie auf den Pferdewagen und erkunden die Stadt. Sie besuchen das Bagaya-Teak-Kloster, das über dreihundert Jahre alt ist und noch immer von einheimischen Mönchen benutzt wird. Der Nanmyin-Wachturm, das letzte Gebäude des Palastgeländes der Ava-Dynastie und das Maha Aungmye Bonzan Klostergebäude mit seinen anmutigen Kurven und Torbögen. Weiter geht zum alten Königreich Sagaing. Von den Sagaing Hills genießen Sie einen herrlichen Blick auf den Fluss und die mit unzähligen Pagoden bedeckten Hügel. Da Sagaing eines der wichtigsten buddhistischen Zentren in Myanmar ist, bietet es sich an, ein Kloster zu besuchen. Der Tag endet mit dem Besuch von Amarapura, das für seine Webtraditionen berühmt ist.

TAG 4 : MANDALAY / PYIN OO LWIN
TAG 4 : MANDALAY / PYIN OO LWIN

Frühstück im Hotel. Abfahrt zu einer ehemaligen kolonialen Bergstation, Pyin Oo Lwin. Spuren Sie die friedliche Atmosphäre in der Stadt, während Sie über den Morgenmarkt schlendern. Lokale Bauern kommen hier zusammen, um ihre frischen Produkte zu handeln. Weiterfahrt zur Peik Chin Myaing Höhle und zum Pwe Kauk Wasserfall in der Nähe der Stadt. Abschließend entdecken Sie im Botanischen Garten die Vielfalt der Flora in der Region.

TAG 5 : PYIN OO LWIN – HSIPAW
TAG 5 : PYIN OO LWIN – HSIPAW

Frühstück im Hotel. Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine nostalgische 3-stündige Zugfahrt. Mischen Sie sich unter die einheimischen Familien, während der Zug langsam über die Gokteik-Brücke fährt. Dies ist der landschaftlich reizvolle Höhepunkt des Tages, da die Brücke eine 300 m tiefe Schlucht überspannt. Am Bahnhof in Naung Pein angekommen, erwartet Sie bereits Ihr Fahrer und bringt Sie zu Ihrem Hotel in Hsipaw.

TAG 6 : HSIPAW
TAG 6 : HSIPAW

Frühstück im Hotel. Verbringen Sie den Tag mit der Erkundung von Hsipaw und Umgebung. Wir empfehlen Ihnen, den Besuchen das Haus des ehemaligen Shan Saobwa, wo seine Verwandten einen Teil der Residenz für Besucher geöffnet haben und die persönliche Geschichte des entführten Shan-Prinzen erzählen. Hsipaw ist ein beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen zu üppigen und malerischen Hügeln der Region und für Radtouren entlang des Dokthawaddy-Flusses, um Little Bagan, den Nat-Spirit-Schrein, die Heimindustrie und Wasserfälle zu erkunden.

Kein Reiseleiter an dieem Tag. Auto und Fahrer stehen Ihnen an diesem Tag für Besuche zur Verfügung.

TAG 7 : HSIPAW / MANDALAY
TAG 7 : HSIPAW / MANDALAY

Frühstück im Hotel. Malerische Fahrt zurück nach Mandalay durch die wunderschöne Landschaft des Bundesstaates Shan. Unterwegs erkunden Sie den mehrstufigen Anisakan-Wasserfall und entspannen kurz im Café mit herrlichem Panoramablick. Am späten Nachmittag kommen Sie in Mandalay an. Check-in im Hotel und Freizeit.

UNSER TIPP: Besuchen Sie die Sitthar Coffee Farm, eine der führenden Kaffeesiedlungen in Pyin Oo Lwin und Myanmar. Erfahren Sie mehr über Kaffeeanbau und –kultur in Pyin Oo Lwin und probieren Sie den frisch gebrühten Kaffee aus Myanmar.

TAG 8 : MANDALAY Flug nach HEHO / INLE SEE
TAG 8 : MANDALAY Flug nach HEHO / INLE SEE

Frühstück im Hotel. Transfer zum Flughafen Mandalay für den Flug nach Heho. Transfer vom Flughafen zum Inle-See, der durch das Tal mit Blick auf die Shan-Berge und Reisfelder abfällt. Nach dem Einchecken im Hotel erkunden Sie den Inle-See mit schwimmenden Inseln und Gärten, die aus den natürlich verworrenen Wurzeln von Wasserhyazinthenpflanzen und Schilf bestehen. Freuen Sie sich auf das Treffen mit Fischern, die mit einem Bein balancieren und gleichzeitig rudern, eine Technik, die der Minderheit der Inn Thar-Minderheiten eigen ist.

TAG 9 : INLE SEE
TAG 9 : INLE SEE

Frühstück im Hotel. Gut ausgeschlafen fahren wir mit dem Boot los und folgen den Strömungen eines kleinen Flusses, um das Inn Thein zu erreichen, ein Ort, an dem die Besucher das Gefühl haben, durch ein vergessenes Portal getreten zu sein. Um zur archäologischen Stätte des Inn Thein zu gelangen, müssen Sie durch grüne Bambushainen, die sich zu einem Feld öffnen, das mit den alten Pagoden bedeckt ist.

Der Rest des Tages ist für die Erkundung des Sees vorgesehen. Außerdem besuchen Sie das Dorf Ywama, das für seine Silberschmiedetraditionen bekannt ist. Wir beenden den Tag mit einer malerischen Kanufahrt.

TAG 10 : INLE / KALAW
TAG 10 : INLE / KALAW

Frühstück im Hotel. Mit dem Boot geht es in die Stadt Nyaung Shwe und von dort aus mit dem Auto nach Kalaw, einer ehemaligen britischen Bergstation im Kolonialstil. Mittagessen im Hotel. Am Nachmittag wandern Sie durch den Wald. Die Wanderstrecke passt der Guide Ihren Wünschen und den Wetterverhältnissen an.

EXPERTEN-TIPP (OPTIONAL): Fahren Sie zum Weingut Ayethayar, wo deutsche Winzer seit fast 20 Jahren die Produkte von Myanmars führendem Weingut perfektionieren. Machen Sie einen Spaziergang durch den Weinberg mit einem lokalen Spezialisten, gefolgt von einer Weinprobe. Genießen Sie das Mittagessen mit herrlichem Blick über die sanften Weinreben und das darunter liegende Inle-Lake-Tal.

TAG 11 : KALAW / BAGAN
TAG 11 : KALAW / BAGAN

Frühstück im Hotel. Besuchen Sie Kalaws lebhaften Basar, auf dem sich die Damen der Bergvölker zum Handel versammeln. Nehmen Sie an der allgegenwärtigen Teekultur der Menschen in Myanmar in einem örtlichen Teeladen teil und probieren Sie das lokale Gebäck „Ei Cha Que“. Dann setzten Sie die Reise zum Mount Popa fort, dem Zentrum der birmanischen „Nat“ –Geister. Sie besuchen den Nat-Schrein am Fuße des Popa-Berges und steigen 777 Stufen zu einer Pagode auf dem Gipfel des Berges hinauf. Oben angekommen, genßießen Sie einen herrlichen Blick über das umliegende Ackerland und die Ebenen. Am Nachmittag werden Sie nach Bagan gefahren.

TAG 12 : BAGAN
TAG 12 : BAGAN

In den fünf Jahrhunderten des Bagan-Reiches wurden mehr als 4000 Ziegelsteintempel, Pagoden und Klöster auf einem trockenen Plateau am Irrawaddy-Fluss errichtet. Trotz Kriegen und Erdbeben hat ein Großteil dieses Wunders und Welterbes bis heute überlebt und ist jetzt für Besuche geöffnet.

Machen Sie sich bereit für ein inspirierendes Erlebnis mit dieser Bagan-Tagestour. Entdecken Sie das Beste aus Bagans Geschichte, Kultur und Landschaften mit einem erfahrenen lokalen Führer. Beginnen Sie mit einem Panoramablick auf die archäologischen Wunder von Bagan von einem erhöhten Aussichtspunkt aus und erkunden einige der berühmtesten und beeindruckendsten Tempel von Bagan. Ananda, Swezigon, Thatbinnyu, Dhammayangyi und Shwesandaw, um nur einige zu nennen. Ihr Reiseleiter teilt Ihnen gerne seine Favoriten mit und bringt Sie mit weniger Besuchern zu mehr abseits der Touristenpfade gelegenen Tempeln. Wir beenden den Tag mit einer Pferde- oder Ochsenkutschenfahrt, um einen magischen Sonnenuntergang bei einer Pagode oder einem Aussichtspunkt zu erleben. Abendessen mit einer kulturellen Show im lokalen Restaurant.

TAG 13 : BAGAN

Frühstück im Hotel.Verbringen Sie einen weiteren ganzen Tag damit, Bagan zu erkunden. Nach der Einführung in Bagans architektonische Wunder, folgt eine Einführung in das traditionelle Kunsthandwerk von Bagan. Die Fähigkeiten zur Herstellung von Lackwaren wurden in Bagan über Generationen weitergegeben. Wir fahren dann weiter zum Gubyaukgyi-Tempel, um die am besten erhaltenen Wandgemälde im Inneren zu bestaunen und den nahe gelegenen Manuha-Tempel zu besuchen, der vom gefangenen Mon King erbaut wurde. Ein Besuch des Nyaung U-Marktes, des größten Marktes in der Region Bagan, gibt Ihenen einen Einblick in das lokale Leben. Mittagessen im lokalen Restaurant. Am Nachmittag unternehmen Sie eine private Flusskreuzfahrt auf dem legendären Irrawaddy Fluss. Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich und genießen Sie den Blick auf den Fluss. Ein kurzer Weg vom Flussufer führt uns zum versteckten Höhlentempel von Kyauk Gu U Min, um die kleinen Meditationskammern zu erkunden, in denen buddhistische Mönche meditieren. Auf dem Rückweg nach Bagan halten wir an einer der Sandbankinseln, um den Sonnenuntergang zu genießen

TAG 14 : BAGAN Flug nach YANGON

Morgenflug nach Yangon.

Begrüßung durch den Reiseleiter und Transfer in die Innenstadt. Im Laufe der Jahrhunderte war Yangon am Zusammenfluss alter Handelswege und verschiedener Kulturen. Auf der Tour enthüllen wir die Geheimnisse und die Seele der Stadt. Es gibt keinen besseren Weg, um in die reiche Geschichte Birmas einzutauchen, als einen gemütlichen Spaziergang mit Ihrem Führer und Experten. Sie beenden den Tag mit dem Besuch eines der spektakulärsten Monumente der Welt, der Shwedagon-Pagode, einer goldbedeckten Glockenkuppel, die die Skyline der Stadt dominiert. Das Shwedagon ist ein Wahrzeichen des Landes, ein Anblick, den man sich nicht entgehen lassen sollte

TAG 15 : YANGON – ABREISE
TAG 15 : YANGON – ABREISE

Frühstück im Hotel.

Transfer zum Flughafen in Yagon für den Heimflug.

Tour Categories

MYANMAR TOUREN

Duration

17 days

Tour's Location

Created with Sketch. Myanmar
Created with Sketch.
vom 0

You might also like